https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/aelterwerden-als-problem-werden-maenner-ab-40-peinlich-18338004.html

Probleme mit dem Älterwerden : Wie peinlich sind Männer mit 40?

Menschen auf Tanzfläche im Karlson Club Frankfurt. Bild: Albermann, Martin

Ein paar Freunde, eine Bar, später landet man im Club. Unser Protagonist liebt den Schwung dieser Nächte. Jetzt aber, mit 40, fühlt er sich plötzlich zu alt.

          4 Min.

          Es war mein 40. Geburtstag. Ein Abend unterwegs mit Freunden, zu sechst, wir gehen in ungefähr dieser Besetzung seit vielen Jahren aus: zum 18. Geburtstag, zum 20., zum 30. und immer mal dazwischen. Dieses Mal jedoch dachte ich, spät in der Nacht auf der Tanzfläche: Wie oft wir das wohl noch machen können, ohne eine von diesen Gruppen zu werden, die wir früher selbst als unangenehm empfunden haben? Komme ich in ein Alter, in dem Männer anfangen, peinlich zu werden?

          Julia Schaaf
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Ich habe weder Rückenschmerzen noch sonstige Probleme mit dem Älterwerden, die ich durch den Kauf eines schnellen Autos kompensieren müsste. Ich zweifle nicht an dem, was ich erreicht habe im Leben, mit meinem Beruf und meiner Beziehung bin ich glücklich. Es geht auch nicht darum, wie ich mich selbst im Spiegel sehe, sondern um meinen Blick auf uns als Gruppe. Meine Freunde verstehen genau, wovon ich rede.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          DFB-Direktor Oliver Bierhoff und Bundestrainer Hansi Flick (links)

          WM-Blamage und „One Love“-Farce : Zeit für eine Zäsur im DFB-Team

          Ein Neuanfang im deutschen Fußball war mit Oliver Bierhoff nicht vorstellbar. Nun verlässt er den DFB. Auch Bundestrainer Hansi Flick hat keine Argumente geliefert, weshalb er bis zur Heim-EM 2024 bleiben sollte.