https://www.faz.net/-gum-8ewzg

Haltern am See: Leben nach der Germanwings-Katastrophe

© dpa, afp
          18.03.2016

          Haltern am See Leben nach der Germanwings-Katastrophe

          Ein Jahr nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in den französischen Alpen versuchen die Menschen in Haltern am See noch immer, die unfassbare Katastrophe zu verarbeiten. 16 Schüler und zwei Lehrer eines Gymnasiums in der nordrhein-westfälischen Stadt saßen am 24. März 2015 in dem Flugzeug, das der Co-Pilot absichtlich zum Absturz brachte. 0