https://www.faz.net/-gum-7yx2z

Langsame Öffnung: Katholiken in Myanmar kämpfen für Religionsfreiheit

© AFP
          23.01.2015

          Langsame Öffnung Katholiken in Myanmar kämpfen für Religionsfreiheit

          Jahrzehntelang wurden die Katholiken in Myanmar durch die Militärdiktatur unterdrückt. Doch durch die Demokratisierung im Land trauen sie sich, für Religionsfreiheit und gegen Gewalt zu protestieren. 2