https://www.faz.net/-gum-8zfr6
© dpa, reuters
04.07.2017

Kritik nach Busunfall Schaulustige behinderten Feuerwehr auf der A9

Verkehrsminister Alexander Dobrindt und der bayerische Innenminister Joachim Herrmann haben nach dem schweren Busunglück mit vielen Toten die Unfallstelle besucht. Beide kritisierten das unvernünftige Verhalten vieler Autofahrer im Rückstau - sie hätten das Erreichen des Unfallortes durch die Feuerwehr verzögert. 1