https://www.faz.net/-gum-71btb

Krise: Peugeot streicht 8000 Stellen in Frankreich

© afp
Peugeot schockt Frankreich: 8000 Stellen weg
          13.07.2012

          Krise Peugeot streicht 8000 Stellen in Frankreich

          Wie Opel steckt auch Europas zweitgrößter Autobauer PSA Peugeot Citroën in der Krise - nun schockt der Konzern Frankreich mit dem Plan, insgesamt 8000 Stellen zu streichen. Das PSA-Werk in Aulnay-sous-Bois bei Paris mit mehr als 3000 Beschäftigten soll 2014 schließen. Frankreichs sozialistische Regierung will den Plan nicht akzeptieren. 0