https://www.faz.net/-gum-8fmfg

Baden-Württemberg : Zwei Männer in Heidenheimer Innenstadt angeschossen

  • Aktualisiert am

Polizeiarbeit am Tatort: Einer der am Donnerstag angeschossenen Männer ist am Samstag gestorben. Bild: dpa

In Heidenheim sind zwei Männer bei einer Schießerei schwer verletzt worden. Am Donnerstagabend nahm die Polizei die drei mutmaßlichen Täter fest.

          1 Min.

          Nach Schüssen auf zwei Männer in der Innenstadt von Heidenheim (Baden-Württemberg) hat die Polizei die drei mutmaßlichen Täter festgenommen. Ein Sprecher bestätigte am Donnerstagabend einen entsprechenden Bericht der „Heidenheimer Zeitung“. Details nannte er nicht. Drei Männer waren am Donnerstagmittag in einem Auto geflohen, nachdem sie einen 25 und einen 29 Jahre alten Mann niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt hatten.

          Die Polizei war mit zahlreichen Streifenwagen und einem Hubschrauber im Einsatz, um die Schützen zu fassen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst nicht bekannt. Berichte, wonach es sich um eine Auseinandersetzung unter Rockern gehandelt haben soll, wollten die Ermittler nicht kommentieren.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          SPD unter neuer Führung : Auf Linkskurs

          Unter Esken und Walter-Borjans wird die SPD einen Linkskurs einschlagen, mit dem sie vor die „Agenda 2010“ zurückfällt. Damit gibt sie allerdings auch den Anspruch auf die „Mitte“ auf.

          Bundesliga im Liveticker : 2:2 – Frankfurt ärgert Klinsmann

          Die Hertha von Jürgen Klinsmann geht in der zweiten Halbzeit mit 0:2 in Frankfurt in Führung. Doch die Eintracht gibt nicht auf – und kommt kurz vor dem Ende zum Ausgleich. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.