https://www.faz.net/-gus
Kriminelle hatten das Fahrzeug einem norddeutschen Autohaus bei einer Probefahrt entwendet. (Symbolbild)

BGH-Urteil : Käufer dürfen Van aus Probefahrt-Autoklau behalten

Eine Familie aus Hessen darf ein 2017 gekauftes Camping-Mobil nach langem Hin und Her behalten: Macht sich ein vorgeblicher Kaufinteressent bei einer Probefahrt mit dem Wagen davon, ist das Autohaus rechtlich nicht mehr der Besitzer.

Neues von den Promis : Halle Berry ist frisch verliebt

Hally Berry lüftet auf Instagram das Geheimnis um die Männer-Füße, Madonna möchte selbst von ihrem „unglaublichen Lebensweg“ erzählen, und Kim Kardashian geht in den Instagram-Streik – der Smalltalk.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Wir arbeiten im Team – und haben alles zum Thema Teamarbeit und Paaren zusammengetragen: Wir haben das Duo von Jil Sander getroffen, mit nach der Geburt getrennten Zwillingen gesprochen – und uns darüber Gedanken gemacht, ob es als Paar auch ohne Eifersucht geht. Das und mehr gibt es in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins – hier zum Download.

Seite 5/51

  • Missbrauchsprozess ohne Zuschauer : Vorrang für Opferschutz

    Weil die betroffenen Kinder geschützt werden sollen, wird der Wiesbadener Prozess zum Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Auch ein Teil der Anklage wird ohne Zuschauer verlesen.
  • Zwei Filialen der Commerzbank wurden am Dienstag in Berlin überfallen.

    Täter flüchtig : Zwei Banken in Berlin überfallen

    Am Dienstag sind nach Angaben der Polizei zwei Banken in Berlin überfallen worden, jeweils von einem Täter. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Überfällen gibt, wird demnach noch geprüft. Der oder die Täter sind auf der Flucht.
  • Der brasilianische Ex-Fußballstar Ronaldinho

    Paraguay : Ronaldinho aus Hausarrest entlassen

    Der frühere Fußballstar darf nach mehr als fünf Monaten Gefängnis und Hausarrest nach Brasilien zurückkehren. Er war mit einem gefälschten Pass nach Paraguay gereist.
  • Experten warnten zu Beginn der Pandemie vor steigenden Fallzahlen sexueller Gewalt. (Symbolbild)

    Häusliche Gewalt : Die Dunkelziffer wird kleiner

    Der Wiesbadener Verein „Wildwasser“ sieht keine Anzeichen für eine Zunahme von sexueller Gewalt wegen Corona. Auch die seit 2013 tendenziell steigende Zahl der Meldungen sind demnach kein Beleg für steigende Fallzahlen.
  • Festnahmen in Paris : Ausschreitungen nach Champions-League-Finale

    In Paris setzen Randalierer nach dem Ende des Champions-League-Finales Fahrzeuge in Brand und zertrümmern Schaufenster. Die Polizei setzt Tränengas ein. In München ist die Lage ruhiger, aber auch dort kommt es zu Zwischenfällen.
  • Der Taxifahrer hatte gesehen, wie die Frau ihren Wagen auf der Parkfläche für Taxis geparkt hatte und weggegangen war. (Symbolbild)

    In Konstanz : Falschparkerin fährt mit Mann auf Motorhaube los

    Um eine Falschparkerin vom Wegfahren abzuhalten, ist ein Taxifahrer auf die Motorhaube ihres Autos gesprungen. Die Frau fuhr los – und verlangte für die entstandenen Schäden an ihrem Fahrzeug später Schadenersatz vom Taxifahrer.
  • Ein einzelner Sportschuh liegt nach dem Verkehrsunfall an einer Bushaltestelle zwischen Glasscherben.

    Kind getötet : Festnahme nach illegalem Autorennen in Dresden

    Ein sechs Jahre alter Junge ist in Dresden von einem Auto angefahren worden und dann im Krankenhaus gestorben. Der Fahrer des Wagens wurde nun von der Polizei festgenommen – es besteht Verdacht auf ein illegales Rennen.