https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/
Wut, Schmerz, Trauer: Einer der verheerendsten Amokläufe an einer Schule erschüttert die USA

Amoklauf an US-Grundschule : „Warum sind wir bereit, mit diesem Gemetzel zu leben?“

Bei einem Amoklauf in Texas erschießt ein 18 Jahre alter Mann 19 Grundschüler und zwei Erwachsene. Doch vielen Republikanern reichen auch zwei Massaker in zehn Tagen nicht, um ein schärferes Waffenrecht zu unterstützen.
Fahrgäste am Berliner U-Bahnhof Friedrichstraße.

Klage gegen BVG : Krankenhausbesuch nach Fahrkartenkontrolle

Ein Mann verklagt die Berliner Verkehrsbetriebe, weil ihn Kontrolleure derart verletzt haben sollen, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Es ist nicht das erste Mal, dass Vorwürfe von Gewalt und Diskriminierung gegen die BVG erhoben werden.

Seite 17/51

  • Schnell unterwegs: Ein Auto fährt nachts auf der Autobahn.

    Illegales Autorennen : Mit 120 in der 50er Zone

    Mit einem Porsche und einem Audi waren die Angeklagten am Frankfurter Flughafen unterwegs. Sie sagen: Sie lieferten sich gar kein Rennen, sondern wollten die Autos nur überführen.
  • Im Verhandlungssaal: Dem Angeklagten und mutmaßlichen Verfasser der Drohschreiben werden die Handschellen abgenommen.

    Drohschreiben des „NSU 2.0“ : Folgen des Hasses

    Die Linken-Politikerin Martina Renner, die taz-Chefredakteurin Katrin Gottschalk und der Leiter der Walter-Lübcke-Schule berichten während des „NSU 2.0“-Prozesses davon, was die Drohschreiben bei ihnen auslösten.
  • Der chinesische Propagandaapparat versucht, die Kontrolle zurückzugewinnen: Die Weibo-Konten zweier Universitätsprofessoren wurden gesperrt.

    Frauenhandel in China : Alle wussten es und haben weggeschaut

    Der Fall einer dreifach verkauften Frau erschüttert China. Ein Untersuchungsbericht der Provinzregierung liefert erschütternde Details. Soziale Abgründe tun sich auf, die weit über den Fall hinauswiesen.