https://www.faz.net/-gum-8me9j

Senior randaliert beim Arzt : Waffe im Rollator

  • Aktualisiert am

Die Waffe versteckte der 90-Jährige in seinem Rollator. (Archivbild) Bild: dpa

Eine Arztpraxis in Karlsruhe verweigert einem 90 Jahre alten Patienten die gewünschten Medikamente. Daraufhin fackelt der Mann nicht lange.

          1 Min.

          In Kaiserslautern hat ein 90 Jahre alter Mann den Mitarbeitern einer Arztpraxis gedroht und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der erboste Senior fuchtelte am Freitag in der Praxis nach Angaben der Beschäftigten zunächst mit einem Stock herum, wie die Polizei mitteilte.

          Danach habe er behauptet, eine Waffe zu haben und gedroht, sich sowie der Mitarbeiterin eines Pflegedienstes etwas anzutun. Grund für den Auftritt war nach Angaben der Polizei, dass der Mann gewünschte Medikamente nicht bekommen hatte.

          Nachdem der Mann die Praxis verlassen hatte, begannen Polizei und Ordnungsdienst mit einer zuerst vergeblichen Suche. Erst am Nachmittag tauchte der Mann wieder in seiner Wohnung auf. Dort fand die Polizei schließlich mehrere Schreckschusswaffen. Eine davon habe durchgeladen im Rollator gelegen. Der Neunzigjährige musste sie abgeben.

          Weitere Themen

          Ist Joggen bei Frost ungesund?

          Sport im Winter : Ist Joggen bei Frost ungesund?

          Wer im Winter draußen Sport treibt, sollte sich langsam an die Niedrigtemperaturen anpassen. Es gibt noch mehr für das Fitnesstraining bei Kälte zu beachten.

          Topmeldungen

          Nach Wahlsieg für Tories : Der nächste Boris

          Sein Versprechen an die neuen Tory-Wähler ist auch eine Verpflichtung für Boris Johnson. Nach seinem fulminanten Wahlsieg könnte der britische Premierminister deshalb ganz anders daherkommen als gewohnt.

          „Get Brexit done“ : Die Sehnsüchte sind vom Tisch

          Großbritannien hat sich entschieden: Boris Johnson bleibt Premierminister – und soll das endlose Brexit-Thema schnell beenden. F.A.Z.-Außenpolitikchef Klaus-Dieter Frankenberger ordnet im Video das Labour-Desaster und den großen Sieg der Konservativen ein.
          Gelingt dem ehemaligen FPÖ-Vorsitzenden Heinz-Christian Strache die Rückkehr in die Politik?

          Zerreißprobe der FPÖ : Das Comeback des Heinz-Christian Strache

          Vor zweieinhalb Monaten erst verkündete Strache seinen Rückzug, doch nun könnte der frühere Vorsitzende die FPÖ aufspalten. Wie ihm die Rückkehr in die österreichische Politik gelingen könnte.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.