https://www.faz.net/-gum-abdyh

Prozess um Mord auf Reiterhof : Eine Frage des Charakters

Am Mittwoch sagte die Tochter des Ehepaars Klock im Mordprozess aus. Ihre Eltern wurden 2014 tot auf der „Main River Ranch“ im Maintal gefunden. Bild: dpa

Im Prozess um einen Mordfall auf einem Reiterhof in Maintal hat die Tochter der Opfer am Mittwoch sechs Stunden lang ausgesagt. Auf die Persönlichkeit ihrer Eltern ließ sie nichts kommen.

          3 Min.

          Sechs Stunden lang sitzt die Tochter von Harry und Sieglinde Klock am Mittwoch im Zeugenstuhl des Frankfurter Landgerichts. Frage nach Frage stellen die Richter der Fünfunddreißigjährigen, dann folgen Staatsanwaltschaft, Nebenklage-Vertreter und die vier Verteidiger. Es geht um den Charakter ihrer Eltern, um deren finanzielle Verhältnisse, um Vorwürfe der verbalen und körperlichen Gewalt. Die junge Frau kennt das alles bereits. Zweimal hat sie es schon mitgemacht, hat sich in zwei Prozessen vor dem Landgericht Hanau den Fragen zum gewaltsamen Tod ihrer Eltern auf der ehemaligen „Main River Ranch“ in Maintal-Dörnigheim gestellt.

          Anna-Sophia Lang
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Harry und Sieglinde Klock sind dort am 6. Juni 2014 von ihren Untermietern, Klaus-Dieter B. und dessen Sohn Claus Pierre getötet worden. So viel steht nach zwei Prozessen fest, auch wenn der Bundesgerichtshof beide Urteile auf die Revision von Staatsanwaltschaft und Nebenklage hin wegen Rechtsfehlern in der Urteilsbegründung aufhob.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          DFB-Liebling Robin Gosens : „Zwick mich mal“

          Die Geschichte von Robin Gosens gibt es eigentlich nicht mehr: Von einem, der auf dem Dorfplatz entdeckt wurde und nun bei der EM für überwältigende Momente sorgt.
          Ein Soldat der Kommando Spezialkräfte.

          Skandale in der Bundeswehr : Spezialkräfte ohne Korpsgeist?

          Verbrechen müssen selbstverständlich aufgeklärt werden. Spezialeinheiten werden aber stets einen besonderen Zusammenhalt pflegen. Das sollten sich die Deutschen klarmachen.