https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/nach-toedlicher-messerstecherei-im-bremer-viertel-polizei-fahndet-mit-fotos-15278038.html

Einer der Tatverdächtigen auf einem Fahndungsfoto der Polizei Bild: Polizei Bremen

Bremer „Viertel“ : Nach Messerstecherei gibt Polizei Fahndungsfotos heraus

  • Aktualisiert am

Bei einer Messerstecherei im Bremer „Viertel“ sind am Donnerstag mehrere Männer aufeinander losgegangen, ein 20 Jahre alter Mann wurde getötet. Die Polizei hat jetzt Fahndungsfotos eines Verdächtigen veröffentlicht.

          1 Min.

          Zwei Tage nach einer tödlichen Auseinandersetzung im Bremer „Viertel“ fahndet die Polizei mit Fotos nach einem Tatverdächtigen und seiner weiblichen Begleitung. Den Ermittlungen zufolge hatten die Opfer vor der Tat in einem Supermarkt Kontakt zu einer bislang unbekannten Frau, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Bei dem Begleiter dieser Frau handelt es sich um einen der Tatverdächtigen.

          Am frühen Donnerstagabend waren bei einer Auseinandersetzung mehrere Männer im „Viertel“ aufeinander losgegangen. Bei der Messerstecherei wurde ein 20 Jahre alter Mann getötet. Ein zweiter 20-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt. Die Polizei fahndet nach mehreren Menschen, die laut Zeugenaussagen vom Tatort flüchteten.

          Die gesuchten Personen werden wie folgt von der Polizei beschrieben: Der Mann ist circa 175-180 cm groß, hatte zur Tatzeit kurze dunkle Haare, trug einen durchgehenden kurzen Kinn-/Wangenbart. Bekleidet war er mit einem grünlichen Anorak mit Kapuze, Jeans und schwarzen Turnschuhen mit weißen Streifen. Der Tatverdächtige trug eine schwarze Umhängetasche.

          Die Frau ist circa 170 cm groß und hat lange, glatte, dunkle Haare. Bekleidet war sie zum Tatzeitpunkt mit einem schwarzem Kleid oder Rock mit weißen Streifen am Saum, einer schwarzen kurzen Lederjacke mit Reißverschluss und Schulterklappen. Sie trug schwarze flache Schuhe mit großem Bommel auf dem Spann und führte eine schwarze Handtasche (Shopper) mit sich.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.