https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/mann-nach-fund-von-missbrauchs-aufnahmen-in-u-haft-16173572.html

Speicherkarte verloren : Mann nach Fund von Missbrauchs-Aufnahmen in U-Haft

  • Aktualisiert am

Eine Öffentlichkeitsfahndung brachte in diesem Fall den Erfolg. (Symbolbild) Bild: dpa

Dank eines Zeugenhinweises konnte die Polizei in Ostwestfalen einen Mann festnehmen, der ein Kind missbraucht haben soll. Die Beamten waren ihm wegen einer verlorenen Speicherkarte mit Aufnahmen von der Tat auf die Spur gekommen.

          1 Min.

          Nach dem Fund einer Speicherkarte mit Szenen sexuellen Kindesmissbrauchs hat die Polizei in Ostwestfalen einen Mann festgenommen. Der 57-Jährige sitze seit Samstag wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Bielefeld am Montag mit. Gegen den Beschuldigten liefen demnach bereits Ermittlungen wegen des Besitzes kinderpornografischer Schriften.

          Über eine verlorene Speicherkarte mit Aufnahmen, die den Mann beim Missbrauch eines Kindes zeigen sollen, war die Polizei ihm auf die Spur gekommen. Der Datenträger war in einer zurückgelassenen Tasche in einem Wald bei Halle in Westfalen gefunden worden. Per Foto suchte die Polizei daraufhin öffentlich nach dem Mann. Ein Zeugenhinweis habe bereits am Freitag zur Festnahme des Beschuldigten in einer Wohnung in Bielefeld geführt. Die Ermittlungen dauerten an.

          Topmeldungen

          Ohne Kopftuch gegen ein Regime, dessen Repräsentanten anderen Sittsamkeit predigen und sich selbst bereichern. Teheraner Szene vom 1. Oktober.

          Protestbewegung in Iran : Unter Kleptokraten

          Während in Iran die Proteste gegen das Regime weitergehen, verhält sich der Westen erstaunlich zurückhaltend. Das nutzt Iran auch mit Blick auf die angestrebte atomare Bewaffnung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.