https://www.faz.net/-gum-a9uxv

Fürstenwalde : Mädchen zeigt Zivilcourage und wird mit Alkohol übergossen

  • Aktualisiert am

Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest. (Archivbild) Bild: dpa

Mehrere Jugendliche trinken im Stadtpark Alkohol und sollen den Hitlergruß gezeigt haben. Ein Mädchen geht dazwischen.

          1 Min.

          Mehrere 15 und 16 Jahre alte Jugendliche haben im Stadtpark in Fürstenwalde (Oder-Spree) die Corona-Regeln missachtet und sollen zudem den Hitlergruß gezeigt haben. Ein 16-jähriges Mädchen gab an, am Samstagabend aus dieser Gruppe heraus zu Boden geschubst und mit Alkohol übergossen worden zu sein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zuvor habe sie sich über den verbotenen Gruß aus der Alkohol trinkenden Gruppe beschwert, worauf es zu dem Angriff gekommen sei.

          Den Angaben zufolge wurde eine weitere 16-Jährige genauso wie ein eingetroffener Polizeibeamter mit einer Flasche beworfen. Der Polizist sei am Arm getroffen und leicht verletzt worden. Ein 15-jähriger Tatverdächtiger kam kurzzeitig in Polizeigewahrsam.

          Weitere Themen

          Abfälle kamen aus Agrar-Chemie-Produktion

          Explosion in Leverkusen : Abfälle kamen aus Agrar-Chemie-Produktion

          Die Kölner Bezirksregierung hat weitere Details zur Explosion in Leverkusen veröffentlicht. Demnach handelt es sich bei den freigesetzten Stoffen um Chemikalien für die Landwirtschaft. Für Anwohner gelten weiter Vorsichtsmaßnahmen.

          Topmeldungen

          Rain Man: Robert Habeck gibt im Wahlkampf alles

          Fraktur : Und ewig währt das Kämpfen

          Das Leben ist ein ewiger Kampf, ob um Olympiagold gekämpft wird oder gegen den inneren Schweinehund. Robert Habeck kämpft sogar im durchnässten Outfit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.