https://www.faz.net/-gum-a8yui

Cannabis-Anbau in Deutschland : Da wachsen Probleme heran

Hochprofessionell: Cannabisplantage in Neuss Bild: dpa

Cannabiskonsum drängt seit Jahren in die Mitte der Gesellschaft. Immer öfter werden illegale Cannabisplantagen ausgehoben. Die organisierte Kriminalität hat den Anbau regelrecht industrialisiert.

          3 Min.

          Wieder einer dieser nervigen Fehlalarme, dachten die Feuerwehrleute. In den späten Abendstunden des 2. Februars war die Feuerwehr Mettmann von der automatischen Brandmeldeanlage einer am Nordrand der Kreisstadt ansässigen Firma alarmiert worden. Dort sahen die Einsatzkräfte aber weder Feuer noch Rauch. Sicherheitshalber verschafften sie sich trotzdem Zugang zu einer unscheinbaren Lagerhalle in der Kleberstraße – und stießen auf eine über mehrere Räume verteilte Cannabisplantage mit Hunderten ausgewachsenen Stauden und Stecklingen.

          Reiner Burger

          Politischer Korrespondent in Nordrhein-Westfalen.

          Den Strom für die umfangreichen Heizungs-, Belüftungs- und Beleuchtungsanlagen zweigten die Betreiber illegal ab. In der Halle traf die Polizei nur auf zwei mutmaßliche Handlanger. Die beiden jungen Albaner ohne Aufenthaltstitel hatten offensichtlich den Auftrag, den Hanfgarten zu hegen und zu pflegen, dessen Ernte nach erster Einschätzung der Fachleute des Landeskriminalamts (LKA) im Straßenverkauf Monat für Monat 160.000 Euro eingebracht haben dürfte.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+