https://www.faz.net/-gum-a1o6j

Kalifornien : Haus von Ellen DeGeneres ausgeraubt

  • Aktualisiert am

Moderatorin Ellen DeGeneres Bild: dpa

In dem Anwesen der amerikanischen Moderatorin ist es zu einem Einbruch gekommen. Laut Polizei wurden teure Uhren und wertvoller Schmuck entwendet.

          1 Min.

          In das Anwesen der amerikanischen Moderatorin Ellen DeGeneres und ihrer Ehefrau Portia de Rossi im kalifornischen Montecito ist eingebrochen worden. Die Diebe hätten wertvollen Schmuck und teure Uhren gestohlen, teilte der Sheriff von Santa Barbara am Donnerstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

          Der Vorfall sei bereits am 4. Juli passiert und werde derzeit untersucht, hieß es weiter. Wahrscheinlich hätten die Diebe das Anwesen gezielt ausgesucht.

          DeGeneres moderiert eine nach ihr benannte Show im amerikanischen Fernsehen und war auch schon Gastgeberin der Oscars. Ihre Ehefrau de Rossi ist Schauspielerin und unter anderem bekannt aus der Serie „Ally McBeal“.

          Weitere Themen

          Der Moderator bin ich

          Mit Bodo Ramelow auf Clubhouse : Der Moderator bin ich

          Journalisten sprechen Tag für Tag mit Politikern und Prominenten. Wir nicht. Für einen Moment hatten wir die Gelegenheit, uns offen auszutauschen. Das ist jetzt vorbei. Intervention eines jungen Clubhouse-Nutzers und Nachwuchsjournalisten.

          Madrid will 80.000 Bäume fällen

          Nach Jahrhundertschnee : Madrid will 80.000 Bäume fällen

          Etwa fünf Prozent aller Bäume der spanischen Hauptstadt sind vom Wintersturm „Filomena“ so schwer beschädigt, dass sie für die Menschen zur Gefahr werden. Deshalb greift Madrid zu drastischen Maßnahmen.

          Topmeldungen

          Mitglieder der amerikanischen Nationalgarde vor dem Kapitol in Washington

          Impeachment : Anklage gegen Trump im Senat verlesen

          Bei einer Verurteilung im Senat droht Donald Trump eine lebenslange Sperre für das Präsidentenamt. Sein Nachfolger Joe Biden glaubt aber nicht, dass es so weit kommt.
          Ob er gerade spielt? Ramelow im Juli 2020 im Thüringer Landtag

          PR-Profis auf Clubhouse : Besser als „Bodo“

          Clubhouse gilt als Trend-App und hat in Deutschland nun das erste PR-Desaster verursacht. Wie verhält man sich richtig in den virtuellen Quasselrunden? Wie aktiv sind die PR-Agenturen schon? Und lohnt es sich, dabei zu sein?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.