https://www.faz.net/-gum-8vuiw

Verletzte bei Angriff : Mann nach Messerattacke festgenommen

  • Aktualisiert am

Nach einer Messerattacke auf zwei Verwaltungsmitarbeiter in Gütersloh verschanzte sich der Angreifer in einem Raum der Kreisverwaltung. Nach etwa vier Stunden hat er aufgegeben.

          1 Min.

          Stunden nach einem Messerangriff im ostwestfälischen Gütersloh mit zwei Verletzten ist ein 27-Jähriger festgenommen worden. Der Angreifer hatte sich nach der Attacke auf zwei Mitarbeiter des Gesundheitsamtes am Montagnachmittag alleine in einem Büro der Kreisverwaltung verschanzt. Nach etwa vier Stunden habe er aufgegeben und sich „völlig friedlich“ festnehmen lassen, sagte eine Polizeisprecherin.

          Die Hintergründe und das Motiv waren zunächst unklar. Der Mann sei aber bei den Behörden namentlich bekannt, teilte die Polizei mit. Zu psychischen Problemen des Angreifers wollte sich die Sprecherin nicht äußern. Bei den Verletzten handelt es sich nach Polizeiangaben um Mitarbeiter des Gesundheitsamtes. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Zuerst hatte Radio Gütersloh über den Fall berichtet.

          Weitere Themen

          Flugzeug-Kollision auf dem Frankfurter Flughafen

          Korean Air : Flugzeug-Kollision auf dem Frankfurter Flughafen

          Eine Boeing 777 der Korean Air ist in Frankfurt mit einem Flugzeug aus Namibia zusammengestoßen. Beide Maschinen wurden beschädigt. Den Unfall untersucht die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung.

          Topmeldungen

          Robert Habeck und Annalena Baerbock sprechen die Sprache der grünen Neumitglieder.

          Eintrittswelle : Die neuen Grünen

          Anderen Parteien laufen die Mitglieder weg. Aber die Grünen, die gerade in Bielefeld auf ihrem Bundesparteitag zusammenkommen, können sich vor Aufnahmeanträgen kaum retten. Das schafft Probleme.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.