https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/gesunkenes-auto-in-offenbach-todesopfer-waren-erst-17-jahre-alt-1653813.html

Gesunkenes Auto in Offenbach : Todesopfer waren erst 17 Jahre alt

Die Identität der beiden jungen Frauen, die auf dem Rücksitz dieses Geländewagens ertrunken sind, ist nun geklärt Bild: Foto Wolfgang Eilmes

Die Identität der in Offenbach im Main ertrunkenen jungen Frauen ist nun bekannt: Die Jugendlichen waren 17 Jahre alt, ein Todesopfer hatte einen portugiesischen Pass und wohnte bei Gießen, das zweite kommt aus Offenbach, stammt aber aus Bosnien-Hercegovina.

          1 Min.

          Einen Tag nachdem ein BMW in Offenbach in den Main gestürzt ist, ist die Identität der beiden weiblichen Opfer geklärt. Nach Angaben eines Polizeisprechers gegenüber FAZ.NET handelt es sich um zwei 17 Jahre junge Frauen. Das eine Opfer hatte einen portugiesischen Pass und war zuletzt wohnhaft in Linden bei Gießen, die zweite wohnte in Offenbach und kam aus Bosnien-Hercegovina.

          Matthias Wyssuwa
          Politischer Korrespondent für Norddeutschland und Skandinavien mit Sitz in Hamburg.

          Weder an den Opfern noch am Auto gebe es Hinweise auf eine Straftat. Die Obduktion der Opfer wurde an diesem Dienstag vorgenommen - nach bisherigem Stand sind die Mädchen im Auto ertrunken. Zusammen mit zwei 21 Jahre alten Männern türkischer Herkunft, einer aus Frankfurt stammend, der zweite zu Besuch aus den Niederlanden, sind sie am Montagmorgen mit einem BMW-Geländewagen, der auf die Mutter des Frankfurters zugelassen ist, in den Main gestürzt. Die Mädchen hatten die Männer erst kurz zuvor kennengelernt.

          Unfallursache wohl zu hohe Geschwindigkeit

          Als Unfallursache vermutet die Polizei überhöhte Geschwindigkeit auf dem vereisten Parkplatz am Mainufer. Der BMW durchbrach erst einen Bauzaun und dann zwei massive Poller, bevor er in den Main raste. Die beiden Männer die vorne saßen, konnten sich aus dem Wagen befreien und wurden mit starker Unterkühlung ins Krankenhaus gebracht. Wie die Männer sich aus dem versunkenen Auto retten konnten ist noch unklar. Ihr Zustand sei den Umständen entsprechend gut, sagt der Polizeisprecher.

          Offenbach : Versunkenes Auto aus Main geborgen

          Ein Missbrauch von Alkohol oder Drogen wurde nicht nachgewiesen - kann aber auch noch nicht ausgeschlossen werden. Die Blutproben werden derzeit untersucht. Es ist kein Haftbefehl gegen die beiden Männer ergangen. Gleichwohl muss sich der Fahrer - wahrscheinlich der Frankfurter - vermutlich wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten.

          Weitere Themen

          Die Bidens haben jetzt eine Katze

          Willow im Weißen Haus : Die Bidens haben jetzt eine Katze

          Von einem Bauernhof in Pennsylvania ins Weiße Haus: Die zwei Jahre alte Katze Willow wohnt neuerdings als Haustier von Jill und Joe Biden in Washington. Dem vorausgegangen war eine schicksalhafte Begegnung im Jahr 2020.

          Bon retour, Haute Couture!

          Pariser Modewoche : Bon retour, Haute Couture!

          Nach zwei Jahren kehrt die Haute Couture auf die Laufstege zurück. Die Designer wissen ihre alten Bühnen zu nutzen und setzen wieder auf Kollaborationen – sowie auf eine düstere Ästhetik.

          Topmeldungen