https://www.faz.net/-gum-ahmxy

Geiselnahme in der Schweiz : Bande entführt Firmenchef mit Familie und erbeutet Gold

  • Aktualisiert am

Luxus lockt die Diebesbanden: Ein Kriminaltechniker sichert einen Juwelierladen am Kurfürstendamm nach einem Einbruch im Jahr 2017 Bild: dpa

Eine Diebesbande hat im Schweizer Kanton Jura den Direktor einer Uhrenfirma und dessen Familie entführt. Die Kriminellen erbeuteten auf dem Fabrikgelände Gold und andere wertvolle Rohstoffe.

          1 Min.

          Bei einer filmreifen Geiselnahme in der Schweiz hat eine Diebesbande den Chef einer Uhrenfirma und dessen Familie vorübergehend in ihre Gewalt gebracht und ist anschließend mit dem Gold des Unternehmens geflohen. Medienberichten vom Donnerstag zufolge ereignete sich die Tat am Mittwochabend in Bassecourt im nördlichen Kanton Jura, dem Zentrum der Schweizer Uhrenindustrie.

          Wie die Zeitung Le Matin berichtete, bedrohten sechs Bewaffnete den Direktor einer namentlich nicht genannten Uhrenfirma in seiner Wohnung und nahmen ihn und seine ganze Familie als Geiseln. Dann wurde die Familie zum Firmengelände gefahren, wo sie unter vorgehaltener Waffe im Auto bleiben musste, während die Kriminellen sich Zutritt zum Gelände verschafften und Gold und andere wertvolle Rohstoffe raubten. Wie viel Gold sie stahlen, war nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch unklar.

          Nach dem Raub ließen die Diebe die Familie unverletzt, aber unter Schock stehend mit ihrem Auto in einem nahegelegenen Wald zurück und fuhren in Richtung Frankreich, wie die Zeitung weiter berichtete.

          Die inzwischen alarmierte Polizei und Grenzbeamte errichteten Straßensperren an allen Grenzübergängen, wie Le Matin unter Berufung auf Staatsanwalt Nicolas Theurillat berichtete. Die Diebe, die in zwei Fahrzeugen flohen, durchbrachen in Lucelle eine der Straßensperren und verletzten dabei einen Beamten. Die beiden Fahrzeuge wurden später ausgebrannt in der französischen Region Belfort gefunden, zusammen mit einer MP5-Maschinenpistole.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Microsoft hat gerade die größte Übernahme in seiner bisherigen Geschichte eingeleitet.

          Activision-Zukauf : Microsofts neue Gigantomanie

          Der Softwarekonzern wagt seinen mit Abstand größten Zukauf. Das dürfte ihm erschweren, in der Debatte um die Macht von „Big Tech“ unter dem Radar zu bleiben – und hat mit dem Metaversum zu tun.
          Ex-Präsident Trump darf Dokumente zum Sturm auf das Kapitol am 6.1.2021 nicht zurückhalten.

          Sturm aufs Kapitol : Supreme Court erteilt Trump eine Abfuhr

          Das Oberste Gericht befand, dass der ehemalige Präsident die Herausgabe von Dokumenten an den Ausschuss zur Aufarbeitung der Erstürmung des Kapitols nicht verweigern kann. Trump wehrt sich mit aller Macht dagegen, die Papiere zu übergeben.