https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/frau-soll-auf-oktoberfest-vergewaltigt-worden-sein-18357099.html

Oktoberfest : Unbekannter soll Frau auf Toilette vergewaltigt haben

  • Aktualisiert am

Zwei Frauen gehen am Mittwoch an Toiletten auf dem Oktoberfest vorbei. Bild: dpa

Eine 27 Jahre alte Engländerin hat sich bei der Polizei gemeldet. Nach dem Täter wird nun gefahndet. Insgesamt sind die Zahl der registrierten Sexualdelikte auf dem Oktoberfest gestiegen.

          1 Min.

          Eine 27 Jahre alte Engländerin soll auf dem Oktoberfest vergewaltigt worden sein. Die Münchner Polizei fahndet nach dem unbekannten Täter, wie sie am Freitag mitteilte.

          Die Frau hatte angegeben, am Dienstag gegen elf Uhr abends auf einer Toilette in einem Festzelt missbraucht worden sein. Ein Fremder sei ihr in die Kabine gefolgt und habe ihr „unter den Rock gegriffen“, wie die Polizei mitteilte. Nachdem sie ihm ins Gesicht geschlagen habe, sei er geflüchtet.

          Die Polizei sucht nun nach einem etwa 1,70 Meter großen kräftigen Mann, der um die 40 Jahre alt sein soll. Er trug ein weißes T-Shirt und blaue Jeans.

          Die Zahl der registrierten Sexualdelikte ist im Vergleich zum letzten Oktoberfest vor der Pandemie gestiegen – von 25 auf 31. Laut der Polizei ist dies die erste angezeigte Vergewaltigung auf der diesjährigen Wiesn. Es werden jedoch nur fünf Prozent der Sexualstraftaten überhaupt zur Anzeige gebracht.

          Topmeldungen

          Bald wieder ohne Maske? Medizinischer Mitarbeiter in Schanghai

          Schlechte Wirtschaftsdaten : China knickt ein

          Nun brechen auch noch die Exporte unter den Lockdowns ein – panisch läutet Chinas Führung das Ende von „Null Covid“ ein.
          Klimaaktivisten haben am 15. November 2022 ein Werk Gustav Klimts mit schwarzer Farbe beschmiert, einer klebte seine Hand daran fest.

          Soziale Systeme : Nützliche Radikale

          Schaden radikale Aktionen wie die der „Letzten Generation“ den Zielen einer Bewegung? Soziologen haben das untersucht und sind zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.