https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/franzoesische-polizisten-retten-jugendliche-ueber-snapchat-17735303.html

Mädchen festgehalten : Französische Polizisten retten entführte 14-Jährige über Snapchat

  • Aktualisiert am

Ein Mädchen öffnet die Snapchat-App auf ihrem Smartphone (Symbolbild). Bild: dpa

Das Mädchen wurde von zwei Männern festgehalten und vergewaltigt. Als sie dann einen Hilferuf mit ihrem Handy absetzte, konnte sie mit Hilfe von Snapchat geortet werden.

          1 Min.

          Mit Hilfe der App Snapchat haben Polizisten in der südfranzösischen Großstadt Marseille eine gefangen gehaltene Jugendliche gerettet. Die Einsatzkräfte nutzten dafür die GPS-Ortung in der App, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagabend. Die Jugendliche habe Verletzungen gehabt. Französische Medien berichteten, das Mädchen sei mehrfach vergewaltigt worden.

          Die zwei Männer, die sich mit der 14-Jährigen in der Wohnung befanden, kamen demnach in Polizeigewahrsam. Die Justiz leitete Ermittlungen gegen die Männer ein, wie der Sender France 3 unter Verweis auf die Staatsanwaltschaft Marseille schrieb.

          Den Berichten zufolge war das Mädchen aus dem Departement Ardèche von zuhause weggelaufen. Am Freitagmorgen kontaktierte die eingesperrte 14-Jährige dann ihre Familie, die die Polizei alarmierte. Das Mädchen selbst wusste nicht, wo es sich aufhielt. Wie der Sender BFMTV berichtete, ist die Jugendliche mittlerweile wieder bei ihrer Familie.

          Dem Sender France Bleu zufolge stritten die beiden festgenommenen Männer ab, das Mädchen festgehalten zu haben. Sie hätten zudem ausgesagt, der sexuelle Kontakt sei einvernehmlich gewesen, das Alter des Mädchens hätten sie nicht gekannt. Eine Einwilligung zu sexuellen Praktiken kann in Frankreich unter dem Alter von 15 Jahren grundsätzlich nicht gegeben werden. Sexuelle Handlungen Erwachsener an Kindern unter dieser Altersschwelle sind strafbar.

          Topmeldungen

          Ein Händler an der New Yorker Börse

          Angst an der Börse : „Jetzt platzt die Blase“

          An der Börse fallen die Kurse rasant. Manche Investoren sehen darin aber eine Chance – sie nutzen die aktuelle Situation, um zuzukaufen. Geht ihre Wette auf?

          Frankfurter Finaltriumph : Die Methode hinter dem Eintracht-Wahnsinn

          Eintracht Frankfurt hat einen Plan. In kleinen, wohlüberlegten Schritten wollen die Hessen dahin kommen, den FC Bayern und die anderen deutschen Topklubs herauszufordern. Was steckt dahinter?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
          50Plus
          Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige