https://www.faz.net/-gum-8vl9z

Drama in Einfamilienhaus : Vater tot, Mutter und Sohn schwer verletzt

  • Aktualisiert am

Ein Mitarbeiter der Spurensicherung in dem Haus in Oberndorf am Neckar, in dem die Leiche eines Vaters gefunden wurde. Bild: dpa

Ein Toter und zwei Schwerverletzte werden in einem gepflegten Einfamilienhaus in einer wohlhabenden Gegend in Baden-Württemberg gefunden. Ermittler suchen stundenlang nach Spuren.

          1 Min.

          In einem Einfamilienhaus in Oberndorf am Neckar ist ein 52-jähriger Familienvater tot aufgefunden worden. Seine 49 Jahre alte Frau und der 13-jährige Sohn kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Was genau passiert ist, war zunächst unklar. Hinweise auf einen Überfall oder andere kriminelle Handlungen von außen lägen nicht vor.

          Schusswaffen hätten im Tatverlauf keine Rolle gespielt. „Schussverletzungen nein, das kann man sagen. Ob Stichverletzungen zum Tode geführt haben oder möglicherweise sogar andere Dinge, das sind Sachen, die wir im Moment so nicht bestätigen können“, sagte Michael Aschenbrenner vom zuständigen Polizeipräsidium in Tuttlingen der Deutschen Presse-Agentur. „Die Polizei und die Staatsanwaltschaft ermitteln in alle Richtungen.“

          Zum Tathergang oder Hintergründen könnten vorerst keine konkreten Angaben gemacht werden. Beim Tatort handelt es sich um ein gepflegtes Einfamilienhaus in einer wohlhabenden Gegend.

          Die Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Rottweil geführt, die sich erst am Montag weiter zu dem Fall äußern wollte. Die Polizei war durch einen Hinweis auf die Notsituation in dem Haus aufmerksam geworden. Näheres wurde dazu nicht mitgeteilt. Die Spurensicherung und Ermittler waren stundenlang in dem Haus tätig.

          Weitere Themen

          Fast 27.000 Neuinfektionen in Großbritannien

          Corona-Liveblog : Fast 27.000 Neuinfektionen in Großbritannien

          Inzidenzwert in Berlin-Neukölln steigt auf 217,9 +++ Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Spanien +++ NRW führt Maskenpflicht im Unterricht wieder ein +++ Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz übersteigt Grenzwert von 50 +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.

          Das Ende der Jahrhundertdürre in Kapstadt

          „Day Zero“ ade : Das Ende der Jahrhundertdürre in Kapstadt

          Die Stadtverwaltung in Kapstadt hat die letzten Restriktionen für Wasserverbrauch aufgehoben – die Sorge vor Wasserknappheit ist verflogen. Stattdessen laufen die Stauseen nach starken Regenfällen sogar fast über.

          Topmeldungen

          Tesla-Chef Elon Musk bei der Vorstellung des neuen Modells in Shanghai

          331 Mio. Gewinn im Quartal : Tesla schlägt sich weiter glänzend

          Im vergangenen Quartal hat der Elektroautohersteller mehr Autos denn je ausgeliefert – und steuert nun auf den ersten Jahresgewinn seiner Geschichte zu. Das hat Tesla auch einem lukrativen Nebengeschäft zu verdanken.
          Glänzte schon wieder als Torschütze: Kingsley Coman

          Gala in der Champions League : Auf dem Platz klappt alles beim FC Bayern

          Vor dem Spiel sorgt der Corona-Fall Gnabry für Aufregung in München, dann spielt der FC Bayern beim 4:0 gegen Atlético Madrid locker und leicht auf. Zum Champions-League-Auftakt markiert der Titelverteidiger sein Revier. Final-Held Coman überragt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.