https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/christian-drosten-stellt-anzeige-nach-anfeindungen-auf-zeltplatz-18137395.html

Mecklenburg-Vorpommern : Christian Drosten stellt Anzeige nach Anfeindungen auf Zeltplatz

  • Aktualisiert am

Christian Drosten hat immer wieder mit Anfeindungen zu kämpfen. Bild: dpa

Christian Drosten wurde offenbar auf einem Zeltplatz von drei Campern unter anderem als Massenmörder beschimpft. Der Virologe wehrt sich – und hat inzwischen Anzeige erstattet.

          1 Min.

          Der prominente Virologe Christian Drosten hat wegen Beschimpfungen auf einem Zeltplatz an der Mecklenburgischen Seenplatte Anzeige bei der Polizei erstattet.

          Er habe gegen drei Dauercamper – zwei Frauen und ein Mann – Anzeige wegen Verleumdung gestellt, bestätigte eine Sprecherin der Polizeiinspektion Neubrandenburg. Zuerst hatte das Online-Portal „Wir sind Müritzer“ darüber berichtet. Demnach sei Drosten unter anderem als Massenmörder beschimpft worden.

          Die Polizeisprecherin wollte wegen laufender Ermittlungen zum Inhalt der Beschimpfungen nichts sagen. Der Vorfall habe sich am vergangenen Samstag am Ellbogensee, südlich der Müritz in der Grenzregion zu Brandenburg zugetragen. Drosten sei inzwischen wieder planmäßig abgereist.

          Der Wissenschaftler erlangte als Experte im Zuge der Corona-Pandemie deutschlandweite Bekanntheit. Er sah sich immer wieder mit Anfeindungen konfrontiert, etwa von Kritikern von Impfungen und anderer Corona-Schutzmaßnahmen.

          Topmeldungen

          Stetige Gefahr: Bewohner auf der anderen Seite des Dnipro berichten von wiederholtem Beschuss vom Gelände des Atomkraftwerks Saporischschja.

          Atomkraftwerk Saporischschja : Die Angst vor einem neuen Fukushima

          Im von den Russen besetzten Atomkraftwerk Saporischschja gibt es von Tag zu Tag weniger Fachleute. Die geflüchteten Ingenieure machen sich Sorgen, was passiert, wenn der Strom einmal länger ausfällt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.