https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/beziehungstragoedie-in-duesseldorf-familienvater-erschiesst-ex-geliebte-und-sich-selbst-1693375.html

Beziehungstragödie in Düsseldorf : Familienvater erschießt Ex-Geliebte und sich selbst

  • Aktualisiert am

Polizeibeamte sichern den Tatort Bild: dpa

Ein verheirateter Familienvater hat am Dienstagmorgen auf einer belebten Geschäftsstraße in Düsseldorf seine ehemalige Geliebte niedergeschossen und sich anschließend selbst getötet. Die Liaison war vor drei Monaten in die Brüche gegangen.

          1 Min.

          Ein 54 Jahre alter Kleinunternehmer hat am Dienstag auf einer belebten Geschäftsstraße in Düsseldorf zuerst seine 25-jährige Ex-Geliebte erschossen und dann sich selbst getötet. Die Liaison des verheirateten Familienvaters mit der Studentin sei vor drei Monaten in die Brüche gegangen, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft.

          Drago S. habe sich mit der Trennung aber nicht abfinden wollen. Erst soll der Mann die junge Frau mehrfach geschlagen und vor zwei Wochen auch vergewaltigt haben. Damals hatte eine Nachbarin die Polizei ins Studentenwohnheim gerufen. Die 25-Jährige hatte daraufhin den Beamten von den Vergewaltigungen erzählt, wollte aber letztlich weder Strafanzeige erstatten, noch sich ärztlich untersuchen lassen. Sie habe offenbar Sorge um ihren Ex-Geliebten gehabt.

          Betreiber eines Zahntechnik-Labors

          Der Betreiber eines zahntechnischen Labors habe der Studentin schließlich am Dienstagmorgen vor dem Geschäftshaus aufgelauert, in dem sie gerade ein Praktikum absolvierte. Es sei vor dem Eingang zu einem kurzen Wortgefecht gekommen, dann habe Drago S. einen großkalibrigen Revolver gezückt und zweimal auf den Oberkörper der jungen Frau geschossen. Mindestens ein Projektil habe ihren Körper durchschlagen. Unmittelbar danach schoss der 54-Jährige sich selbst in den Kopf. Durch eine der umherfliegenden Kugeln ging die Heckscheibe eines Autos zu Bruch.

          In direkter Nähe des Tatorts befinden sich zwei Kindergärten. Mehrere Zeugen beobachteten den Tatablauf, die Waffe lag unmittelbar neben der Leiche des nicht vorbestraften Mannes, gegen den aber mehrfach wegen Eigentumsdelikten ermittelt worden war. Die 25 Jahre alte Frau wurde noch in eine Klinik gebracht, erlag dort aber der schweren Schussverletzung. Die Tat hatte sich gegen 9 Uhr ereignet.

          Topmeldungen

          Ukrainische Soldaten in der Region Charkiw

          Russische Invasion : Ukraine bereitet sich auf längeren Krieg vor

          Wolodymyr Selenskyj will das Kriegsrecht um 90 Tage verlängern. Die Vereinten Nationen verlangen von Russland die Freigabe blockierter Getreidevorräte. Im Donbass wurden mehrere Zivilisten getötet. Die Nacht im Überblick.
          Schaut auf diese Wurst: Im Imbiss Curry 36 am Mehringdamm in Berlin lassen sich die besten Seiten einer Bratwurstbude studieren.

          Deniz Yücel und der PEN : Rettet die Bratwurst!

          Deniz Yücel tritt als PEN-Vorstand zurück. Die Schriftstellervereinigung sei eine „Bratwurstbude“. Braucht es eine Ehrenrettung der Bratwurst – oder ist die Zeit der Würstchen vorbei?

          Titel in der Europa League : Die große Fiesta der Eintracht

          Grandios, gigantisch, galaktisch. Die Eintracht bejubelt den Titel in der Europa League. In einem epischen Finale gegen die Glasgow Rangers in Sevilla setzen sich die Frankfurter im Elfmeter-Drama durch.
          NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hält die NATO-Beitrittsgesuche von Schweden und Finnland am Mittwoch in Brüssel. 10:35

          F.A.Z. Frühdenker : Scheitert die NATO-Norderweiterung an der Türkei?

          Andersson und Niinistö treffen Biden, die Union lehnt den Vorschlag der Ampel zur Verkleinerung des Bundestags ab, Lauterbach will die vierte Corona-Impfung für alle und Eintracht Frankfurt gewinnt den Europapokal. Alles Wichtige im F.A.Z.-Newsletter.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
          50Plus
          Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige