https://www.faz.net/-gum-93h2k

Vor Weltklimakonferenz: Kohle-Gegner dringen in Tagebau ein

© AFP
          05.11.2017

          Vor Weltklimakonferenz Kohle-Gegner dringen in Tagebau ein

          Bei Protesten gegen den Braunkohleabbau im rheinischen Tagebaurevier Hambach sind mehrere hundert Demonstranten auf das Gelände eingedrungen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein. Das Aktionsbündnis "Ende Gelände" fordert einen sofortigen Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohleverstromung. 1