https://www.faz.net/-gum-wf6t

Kein „Konsens“ : Spanien wieder ohne Hymnentext

  • Aktualisiert am

Spanien bleibt ohne Hymnentext Bild: REUTERS

Die spanische Nationalhymne bleibt bis auf weiteres ohne Text. Das Nationale Olympische Komitee zog seinen Vorschlag zu einem Hymnentext zurück. Er sei nicht auf „Konsens“ gestoßen.

          1 Min.

          Die spanische Nationalhymne bleibt bis auf weiteres ohne Text. Das Nationale Olympische Komitee (NOK) zog am Mittwoch seinen Vorschlag zu einem Hymnentext zurück. Es begründete seine Entscheidung damit, dass der Text nicht auf „Konsens“ gestoßen sei.

          Das NOK hatte in einem Wettbewerb vier Strophen ausgesucht, die ein Arbeitsloser gedichtet hatte. Es wollte mit seiner Initiative spanischen Sportlern die Möglichkeit geben, die Nationalhymne mitzusingen. Der vorgeschlagene Text stieß jedoch bei den politischen Parteien und in der Bevölkerung auf fast einhellige Ablehnung.

          Weitere Themen

          Mit dem QR-Code an den Strand

          Baden in Spanien : Mit dem QR-Code an den Strand

          Auch in Spanien lockert jede Region anders. Das Baden im Meer ist mancherorts wieder erlaubt. Aber gilt das auch für Touristen?

          Topmeldungen

          Milliardenhilfe : Gegenwind für die Lufthansa-Rettung

          Nach langen Verhandlungen einigen sich Bundesregierung und Lufthansa auf ein Rettungspaket aus Steuergeldern. Brüssel sagen die Pläne aber nicht zu. Kanzlerin Merkel will kämpfen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.