https://www.faz.net/-gum-8e2a4
Video: reuters, Bild: Reuters
26.02.2016

Kanchanaburi Mit dem Tiger-Tempel in Thailand soll Schluss sein

Spielen mit den Wildkatzen. Im Tiger-Tempel in Thailand ist das seit Jahren Tradition. Mönche halten die Tiger wie Haustiere. Spielen, schmusen und rumalbern stehen auf dem Programm. Zur Freude zahlreicher Touristen. Doch damit soll bald Schluss sein. Beim Tiger-Tempel gebe es Verstöße gegen das Gesetz, sagt die Leiterin der Naturschutzbehörde in Bangkok. 2