https://www.faz.net/-gum-9i0nt

Drogenabhängige in Frankfurt : Stein um Stein

  • -Aktualisiert am

Ohne Wohnung: Kurz vor Weihnachten verlieren Jutta und ihr Border-Collie Mischling Luna ihre Bleibe. Bild: Jana Mai

Jutta raucht Crack und lebt in einer Wohnung mit Mäusen und einer Taube. Zu Weihnachten muss sie raus. Eigentlich.

          6 Min.

          Jutta trinkt Apfelschorle. So nennt sie das perlende Getränk in ihrem Glas, denn Alkohol ist eigentlich für sie tabu im „Café Hauptwache“. Aber das Bier braucht sie jetzt einfach. Eben am Frankfurter Hauptbahnhof hat sie zwei Steine geraucht, Crack. Eigentlich wollte sie noch einen dritten. Einen Zehner hatte sie noch. Aber dann hat sie sich doch dagegen entschieden. Luna braucht schließlich ihre Herztabletten, und die kosten 30 Euro. Also ist morgen Schnorren dran, ’nen Zwanni reinholen.

          Theresa Weiß
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Juttas Leben ist kompliziert. Sie ist 57 Jahre alt, besitzt einen Border-Collie Mischling namens Luna und hat vor 25 Jahren ihr erstes Crack geraucht. Ein Fremder bot ihr seine Pfeife an, vor der Alten Oper. Ein Zug, Rauch ausblasen, erstes High. Seitdem ist Jutta drauf.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Wir feiern 3 Jahre F+

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Mann mit Mission: Kolumnist Reinhardt bei der Probe

          Wir kosten bei Aldi und Lidl : Wie gut sind Weine vom Discounter?

          Kann der was? Unser Weinkolumnist hat 35 Weine von Aldi und Lidl in der Preisspanne von 1,99 bis 14,99 Euro verkostet – und die ein oder andere Überraschung erlebt. Hier sein Befund.
          Wie vor Corona: Konzert der dänischen Band „The Minds of 99“ im September 2021

          Corona in Dänemark : Die nächste Welle im Norden

          Gelassen blicken die Dänen auf die wachsenden Corona-Zahlen in ihrem Land. Sie genießen weiter die Freiheit in vollen Zügen.
          Klare Linien, offene Räume, perfekte Proportionen: Ludwig Mies van der Rohes Farnsworth House ist ein Triumph des Minimalismus.

          Architektur : Das Idealbild des offenen Raums

          Ludwig Mies van der Rohe und Frank Lloyd Wright haben in Illinois zwei der berühmtesten Privathäuser der Architekturgeschichte gebaut. Sie prägen unser Verständnis von Wohnen bis heute.