https://www.faz.net/-guy
Julika Diener überzeugte die Jury bei der diesjährigen Preisvergabe von „Jugend schreibt“.

„Jugend schreibt 2021“ : „Ich wollte deren Geschichte teilen“

Vier Preisträger stehen am Ende unseres Wettbewerbs „Jugend schreibt“. Ihre Geschichten faszinieren. An der Lese- und Schreibwerkstatt haben inzwischen fünfzigtausend Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

Valle de los Caídos : Im Tal der Gefallenen

Die Guardia Civil klopfte: „Da kommen wieder Überreste!“ LKW mit Kriegstoten standen vor der Basilika. Im Valle de los Caídos ist Spaniens größte Massengrab.

Baskisch : Ein Universum für sich

Baskisch zu sprechen war früher verboten. Dafür gab es für die Schülerin Schläge. Heute erfährt die einzige isolierte Sprache Europas eine andere Wertschätzung

Salinas de Añana : Sonne und Salzblumen

Versalzung im Baskenland: Mabel del Val führt durch Salinas de Añana. 70 Kilometer südlich von Bilbao liegt eine der ältesten Salzproduktionen der Welt.

Motorsport : Mit dem Porsche durch die Hölle der Nordschleife

Motorsport ist die Leidenschaft von Marek Böckmann. Der Student ist Rennfahrer, bewegt sich mit Vollgas durchs Leben, sagt aber: Du bist nie der Schnellste.

Seite 42/43

  • Schafzüchter : In der Lämmerzeit helfen junge Dubliner

    Patrick Nuttall züchtet Cheviot-Schafe. Die sind groß, haben weiße Gesichter, Hasenohren, Beine wie Zahnstocher und weiden in einem grünen irischen Tal.
  • Biobauer : Kaktusfeigen vom Kap

    Der südafrikanische Farmer Fritz Rabe bewirtschaftet eine Farm in Northern Cape. Er setzt auf nachhaltigen Anbau und die gute Ausbildung seiner Lehrlinge.
  • Kulturforum : Voller Stolz auf ihre Kultur

    Das Österreichische Kulturforum Teheran versammelt Intellektuelle unter einem Dach und sorgt für einen munteren Austausch der Kulturen.
  • Bundesgerichtshof : Recherchieren hinter Panzerglas

    Richterin Rhona Fetzer arbeitet beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Sie beschäftigt sich dort mit Gesetzen, die „nicht richtig zu Ende gedacht worden sind“.
  • Fußballerin : Vokabeln lernt sie auf Fahrten zu Spielen

    Verena Brehmers ist B1-Juniorin des Fußballvereins FFC Wacker München 99. Dreimal in der Woche trainiert sie auf dem dem Fußballplatz. Mindestens.
  • Tischler : Nicht alle finden es cool

    Katharina Benning wird Tischlerin und immer selbstbewußter. Schon als Kind hat sie gern mit Holz gearbeitet und lernt das jetzt in einem modernen Betrieb.
  • Mechatronik : Einzige Frau ihrer Klasse

    Lill Themann aus einem Dorf im Oldenburger Münsterland wird Nutzfahrzeugmechatronikerin. Begeistert schraubt sie an Lastkraftwagen und Bussen herum.
  • Geschichtenerzähler : Mit irischen Feen ist nicht zu spaßen

    Eddie Lenihan ist einer letzen Seanachis Irlands. Er setzt sich in die Stuben der alten Leute und hört Geschichten an, die er aufschreibt. Das macht er im Pub.
  • Romantik : Emanzipiert im Roten Salon

    Das Marburger Haus der Romantik macht die Kultur des 19. Jahrhunderts lebendig. Ein Rundgang erinnert an glückliche Momente der Frühromantik.
  • Plitvicer Seen : Der wahre Schatz im Silbersee

    Stille und gewaltiges Rauschen. Die Plitvicer Seen im südlichen Kroatien sind Westernkult, Welterbe und ein großes Naturerlebnis.
  • Taucher : Geringelter Krake vor der Linse

    Auge in Auge mit neugierigen Haien: Veterinär Rob van de Louw taucht mit großer Ausrüstung regelmäßig ab.
  • Canyoning : Adrenalin des Falls

    Steile Felswände hinab: Auf der Canyoning-Tour in den Cevennen gibt es Schreckmomente, aber kein Zurück.
  • Flying Doctor : Notfälle im Outback

    Der Münchener Arzt Giselher Brand durfte in Australien als Royal Flying Doctor helfen. Er flog zu entlegenen Ambulanzen und Unfällen.
  • Hausärztin : Das Herz des Systems

    Lange Arbeitstage und völlig unterschiedliche Patienten: Die niederländische Landärztin Henriette Haasnoot praktiziert im Saterland.