https://www.faz.net/-guy

Eine Familie in der DDR : Angst, Willkür und Schikane

Eine Familie zu DDR-Zeiten in Stralsund: Nur der kranke Vater durfte ausreisen. Seine zwölf Jahre alte Tochter musste ein Doppelleben führen.

Plauen im Oktober 1989 : Nur weg

Vor 30 Jahren löste ein Pfarrer in Plauen die Umkehr aus. Erinnerungen an historische Wochen und Demonstrationen, die kurz vor der Eskalation standen.

Natur am Grenzstreifen : Natur pur statt Todesstreifen

Die ehemalige innerdeutsche Grenze ist zu einem Paradies für Pflanzen und Tiere geworden. Die Artenvielfalt an der ehemaligen Grenze weckt Interesse aus Korea.

Gemeinsame Quarantäne : Auch Spahns Ehemann mit Coronavirus infiziert

Auch der Ehemann von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit Covid-19 infiziert: Daniel Funke soll laut Gesundheitsministerium sein positives Testergebnis am Donnerstagabend erhalten haben und befinde sich bereits seit Mittwoch gemeinsam mit Spahn in häuslicher Quarantäne.

Koprivnica-Mittelalterfestival : Heißes Eisen an der Grenze

Eisenschmiede, Leibeigene, Ritter, Hofdamen und kostümierte Wissenschaftler treffen sich auf einem mittelalterlichen Festival im kroatischen Koprivnica.

Schiffsmodellbau : Bööteln ist das Coolste

Das Hobby lässt sich drinnen und draußen ausüben, ist technisch, naturnah aber bei jungen Leuten wenig populär: Ein Schweizer Schüler über den Schiffsmodellbau

Neues von den Promis : Astronautin Kate Rubins wählt im Weltall

Die Astronautin Kate Rubins gibt ihre Stimme in einer provisorischen Wahlkabine der ISS ab, Jennifer Lawrence hat ihre politischen Ansichten überdacht, und die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Rapper Bushido – der Smalltalk.

Seite 41/41