https://www.faz.net/-guy

Hilfe für Peru : Dem Himmel nah

Studieren dank Meerschweinchen und ein Dach für die Hühner. Bildung bringt Arme in den Anden auf gute Ideen. Zwei Münsteraner helfen.

Universelle Tierchen : Sich laben an den Schaben

In China werden Kakerlaken zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor. Schaben sind für die Chinesen zum besten Verarbeiter von Abfall geworden, die im nächsten Schritt eine weitere Proteinquelle darstellen, so die Leiterin einer Landwirtschaftsfirma in der Provinz Shandong.

Seite 3/27

  • Trüffelsuche : Hund sucht Pilz

    Nase ganz vorn: Eine Schweizerin sucht mit ihren Hunden Trüffel. Gerne unbeobachtet von der Konkurrenz oder ganz offiziell beim Speed-Trüffeln.
  • Café in Porto : Gelb, süß, begehrt

    Portos Confeitaria do Bolhão ist Kult bei Stammkunden und Touristen aus aller Welt, die von der traditionsreichen Konditorei gelesen haben.
  • Gewürzhandel : Ein Hauch von Java an der Brenz

    Ein Paar betreibt in einem bayrischen Dörfchen einen exotischen Gewürzhandel. Der Ehemann ist auf der indonesischen Insel aufgewachsen und hat eine Plantage.
  • Chocolaterie : Süßes aus Franken

    Zwei unternehmungslustige Frauen führen eine Chocolaterie in Schweinfurt. Dabei war der erste Eindruck der fränkischen Stadt nicht wirklich positiv.
  • Flüchtlinge : Das erste Mal zur Schule

    Sie können nicht lesen, kennen keine Busse und sind froh, dass es Menschen wie Hassan Alrobaie gibt. Der irakische Tennistrainer hilft Heimatlosen.
  • Vanessa hat ihr FSJ in einem israelischen Kindergarten absolviert.

    Jugend schreibt : „Vanessa, good, good!“

    Vanessa hat ihr Freiwilliges Soziales Jahr in einem Kindergarten in Tel Aviv absolviert. Englisch konnte dort niemand so richtig. Doch die Sprachprobleme hat sie schnell überwunden.