https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/jugend-schreibt/jugend-schreibt/

Gedenkstätte Dachau : Nur noch Haut und Knochen

Eine Italienerin führt durch die Gedenkstätte Dachau. Oft begleitet sie Menschen, in deren Familien über diese Zeit kaum gesprochen wurde.
Neue Lebensmodelle sind längst Alltag geworden: Doch noch immer werden homosexuellen Paaren bei ihrem Kinderwunsch einige Steine in den Weg gelegt.

Regenbogenfamilie : Von Hürde zu Hürde

Als würde ein fremdes Kind adoptiert: eine Regenbogenfamilie über den langen Weg zum privaten Glück

Seite 1/50

  • Maiensässfahrt in Chur : Gewusel auf den Bergweiden

    Die Kinder und Jugendlichen in Chur lieben ihre Maiensässfahrt. Sie wandern in die Berge, singen, bauen Hütten, werfen mit Zapfen und freuen sich darauf, dass am Tag danach schulfrei ist.
  • Konstanzer Feuergassen-Tour : Grässlicher Gestank

    Über Latrinen und Geschäftemachen im Mittelalter: Ein Historiker führt Touristen durch die Feuergassen der Konzilstadt Konstanz.
  • Eifeler Zwölf-Stunden-Touren : Traumpfade durch die Eifel

    Ein Fußballer entdeckt das Wandern für sich und andere und führt durch die Eifel. Einmal erforderte ein Windbruch eine Männer-Kette, um zu helfen.
  • Turnierhundsport : Zickzackkurs mit Hund

    Vollsprint auf den Ball: Der 16 Jahre alte Arne betreibt mit seinem Wachhund Woody Turnierhundsport. Ganz ungefährlich ist das nicht.
  • Reitsport und Corona : Raus aus der Box

    Hauptsache, die Pferde haben Bewegung. Wie Corona besonders den kleinen Reitsportvereinen zugesetzt hat
  • Goldschmiedin in Winterthur : Getriebene Objekte

    Sie praktiziert sanfte Übergänge und versteht sich auf die Treibetechnik. Eine Goldschmiedin in Winterthur schafft Edles.
  • Ökogoldschmuck in Zürich : Ein Ring geht baden

    Tiefer nach der Herkunft schürfen: Wie Ökogold Schmucktragen umweltverträglich machen soll. Atelierbesuch bei einer Züricher Goldschmiedin.
  • Goldschmied in Gondomar : Winzige Spiralen

    Krone für die Gottesmutter, Edelsteine für Absolventen: Serafim Oliveira ist einer der Goldschmiede in Gondomar, der Hauptstadt des Schmucks in Portugal.
  • Sportmoderator Lukas Studer : Sportlich immer im Bild

    Sportlich immer im Bild: Ohne Team läuft bei uns nichts, sagt der Schweizer Moderator Lukas Studer. Er sieht sich als eine Art Verkäufer.
  • Sportkletterin Roxana Wienand : Nach oben streben

    Nach oben streben: Vom Ballett zur deutschen Meisterin im Sportklettern. Roxana Wienand trainiert mindestens fünfmal in der Woche.
  • Nordic Walking im Schwarzwald : Vorne greift man zu

    Schritte langsam ziehen und erstmal die Technik lernen: Als Nordic-Walking-Gruppe durch den Schwarzwald
  • Telefonpatenschaft : Anruf bei unbekannt

    Projekt Schmidt trifft Schmidtchen: Ein junge Frau ruft eine alte Dame an. Und beide erfreuen sich an ihrer Telefonpatenschaft.
  • Obdachlosigkeit : Den meisten ist sie egal

    Eine obdachlose Frau aus Freiburg über ihren Abstieg, Nächte mit einem Messer unterm Kopfkissen und einen Wohnwagen, der ihr viel bedeutet.
  • Krisen-Clearinggruppe Kinder : Wenn Eltern Kindern schaden

    Raus aus den Familien, zumindest für eine gewisse Zeit: Eine Erzieherin in einer Krisen-Clearinggruppe hilft früh vernachlässigten Kindern.
  • Ballettschule der Oper Paris : Und Bastien tanzt

    Bastien ist zehn Jahre alt und begeisterter Ballettschüler der Pariser Oper. Dennoch sagt er, es ist hart, als Junge Ballett zu tanzen.
  • Délattre Dance Company Mainz : Stumme Schreie

    Klassisches Ballett modern interpretiert und nah am Schauspiel: Die Delattre Dance Company in Mainz übersetzt Charaktere in Bewegungen.
  • Bulgarischer Horo : Tanzmagie

    In Bulgarien ist der beliebte Reigen Horo weit mehr als Folklore. Er versammelt und vereint Menschen. Jede Region hat dabei ihre Besonderheiten in der Musik.
  • Rhythmuskünstler Enrico Lenzin : Jodeln und schlagen

    Loop-Maschine und Quietschesäuli: Der Appenzeller Rhythmuskünstler Enrico Lenzin experimentiert gerne. Als es „richtig voll abging“, kam die Pandemie.