https://www.faz.net/-gv1

Ju-Jutsu : Weiche Kunst und supercool

Mit Selbstverteidigung zur Meisterschaft. Im Ju-Jutsu sind Technik, Kraft, Tradition und Wettkampf vereint. Eine Ausbilderin berichtet.

Vielseitigskeitsreiterin : Großes Geländegefühl

Sophia ist Vielseitigkeitsreiterin im Bundeskader. Um mehr Zeit für ihre Pferde und den Sport zu haben, ist die 16-jährige Eiflerin aufs Internat gewechselt.

Eiskunstlauf : Hinfallen, aufstehen, weiterfahren

Der Weg zum Spitzensport kann eisig und schmerzhaft sein: Eine Eiskunstläuferin im Junioren-Nationalkader der Schweiz beim Training.

Schweizer Fußballscout : Nur 15 von 15 000

Bei der Talentsuche setzt der Trainer auf die Methode Tips: Technik, Spielintelligenz, Persönlichkeit und Schnelligkeit der jungen Fußballer sind im Fokus.

Seite 1/35

  • Flüchtling in der Schweiz : Abends lernen ist teuer

    Abdullah Ali ist aus Afghanistan geflohen und arbeitet jetzt als Gärtner in der Schweiz. Er hat sich gut eingelebt. Aber der Fingerabdruck macht ihm Angst.
  • Rolf-Joseph-Preis : Warum hassten sie uns Juden so sehr?

    Wie war das damals, zur Zeit des Nationalsozialismus in Bad Ems? Schüler des Goethe-Gymnasiums haben recherchiert und sind dafür ausgezeichnet worden.
  • Obdachlosenhilfe Porto : Nur die Besten

    Kochen oder kellnern auf hohem Niveau und zurück ins Leben: Ein Verein in der Hafenstadt Porto hilft Obdachlosen. Gespräch mit einem, der es geschafft hat.
  • Schweizerdeutsch : Schweizer Idiotikon

    Sagen wir nun Pfärd oder Ross? Zwei Wissenschaftler sprechen über Geben und Nehmen in der Sprache und die Verhochdeutschung des Schweizerdeutschen.
  • Durchs Taubergießen : Wo Wildschweine schwimmen

    Mit dem Stocherkahn durchs Taubergießen. Wer schweigt und staunt, sieht nicht nur den Eisvogel, wie er pfeilschnell durchs Naturschutzgebiet am Altrhein schießt
  • Romanticum Koblenz : Virtuell durchs Tal

    Darum ist es im Museum am Rhein so schön: Das Romanticum Koblenz lockt mit Loreley-Karaoke und 70 Mit-Mach-Stationen.
  • Weinsafari : Auf Weinsafari

    Der Weg vom Keimling zur Flasche: In Rheinhessen nimmt ein unternehmenslustiger Winzermeister seine zahlenden Gäste mit auf eine Safari rund um den Wein.
  • Analphabetin : Leben ohne Lesen

    Martina ist funktionale Analphabetin. Nach vielen Jahren ohne Lesen und Schreiben geht die Berlinerin wieder zur Schule und hat sich viel vorgenommen.
  • Niederländisch lernen : Zu Unrecht belächelt

    Nicht nur Studenten aus Germersheim empfinden Niederländisch als schöne Sprache. In dem Städtchen gibt es ein einzigartiges Studienangebot.
  • Latine loqui-Kurs : Diskutieren auf Latein

    Auch in der Pizzeria haben sie nur Latein gesprochen. Eine junge Schweizer Lehrerin über ihren „latine loqui“-Kurs an der University of Kentucky.
  • Umkehrplastik : Das Leben geht weiter

    Die Mutter eines Sohnes ist die erste Frau mit einer Umkehrplastik. Mit elf Jahren hat sie ihre Prothese bekommen. Heute fährt sie Auto und geht aufs Laufband.
  • Offroad-Kjöring : Mit Skates übers Auto

    Daniel Seitz springt hinter seinem Schimmel über die Schanze, fährt um die Kurve und durch den Slalom. Ortstermin beim Offroad-Kjöring im Rheintal.
  • Rollsportclub Winterthur : Man rutscht mehr

    Eineinhalb Monate trainieren sie für eine Kür. Im Winterthurer Rollsportclub sporteln 72 Kinder, aber die Halle müssen sie sich mit dem Fußballclub teilen.