https://www.faz.net/-gum-q12e

: Japanische Enzephalitis

  • Aktualisiert am

Die Virusinfektion tritt gebietsweise in Südostasien und Fernost auf und wird von nachtaktiven Stechmücken übertragen. Symptome sind hohes Fieber und starke Kopfschmerzen. Die Infektion kann zu einer schweren Hirn- und Hirnhautentzündung führen. Fast ein Drittel aller Erkrankten stirbt oder bleibt dauerhaft geschädigt. Der Impfstoff ist gut verträglich und muß über eine internationale Apotheke besorgt werden.

          1 Min.

          Weitere Themen

          Corona-Schnelltest jetzt bei Aldi Video-Seite öffnen

          5 Tests pro Person : Corona-Schnelltest jetzt bei Aldi

          Der Discounter Aldi verkauft ab heute deutschlandweit Corona-Schnelltests. Pro Kunde ist die Abgabemenge auf eine Packung mit je fünf Tests für einen Nasenabstrich begrenzt. Die Packungen für 24,99 Euro sind direkt an der Kasse erhältlich.

          Topmeldungen

          Fürs Metropolitan Museum weltweit unterwegs: Max Hollein bei einer Ausstellungseröffnung des hauseigenen „Costume Institute“ im Pariser Musée d'Orsay.

          Met-Direktor Max Hollein : Herr der Deakzession

          Max Hollein leitet das Metropolitan Museum. Wegen seiner Pläne zur Deckung von Corona-Finanzlücken stand er in der Kritik. Ein Gespräch über notwendige Verkäufe aus dem Altbestand und New York als Stadt der Zukunft.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.