https://www.faz.net/-gum-vzd9

Jahresrückblick 2007: September : Konvertiten und Kombattanten

  • Aktualisiert am

Bild: dpa, Reuters, ddp

In Burma schlägt die Junta den Protest Tausender Mönche blutig nieder, im Sauerland wird eine mutmaßliche Terrorzelle ausgehoben. Turner Fabian Hambüchen und die deutschen Fußball-Frauen begeistern mit ihren Weltmeistertiteln. FAZ.NET blickt in zwölf Teilen auf das Jahr 2007: der September.

          Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck steht in der eigenen Partei in der Kritik - und lässt sich „den Scheiß“ nicht bieten. Attentate mutmaßlicher Islamisten werden vereitelt, drei Verdächtige festgenommen. Der Euro überschreitet erstmals die 1,40-Euro-Marke. Der September.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Bundesbankpräsident Weidmann : „Ich sehe keinen Grund zur Panik“

          Die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Bundesbankpräsident Weidmann hält einen Großeinsatz der Geldpolitik aber für falsch. Im Interview spricht er über den drohenden Abschwung, übertriebene Angst vor Inflation – und warum die Zinsen noch tiefer sinken können.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.