https://www.faz.net/-gum-8gp4s

Gewalt gegen indische Frauen : Proteste nach tödlicher Vergewaltigung in Indien

  • Aktualisiert am

Aktivistinnen der Gruppe „All India Democratic Women’s Association“ protestieren am Mittwoch in Kerala. Bild: AP

Abermals löst die Vergewaltigung einer jungen Frau Massenproteste in Indien aus. Die Behörden seien untätig, weil das Opfer zu einer niedrigen Kaste gehöre, lautet ein Vorwurf.

          Die Vergewaltigung und Tötung einer indischen Studentin haben heftige Proteste im Süden des Landes ausgelöst. Am Mittwoch besuchte der Regierungschef des Bundesstaats Kerala, Oommen Chandy, die Mutter des Opfers, die im Krankenhaus liegt. Er versprach eine rasche Aufklärung.

          Vor der Klinik protestierten hunderte Demonstranten gegen das ihrer Ansicht nach langsame Vorgehen der Behörden, wie auf Bildern im Fernsehen zu sehen war. Die Behörden seien untätig, weil die Familie des Opfers zur niedrigen Dalit-Kaste gehöre. Ramesh Chennithala, Innenminister von Kerala, widersprach den Vorwürfen und sagte eine umfassende Untersuchung zu.

          Die Studentin war am 28. April in der Stadt Ernakulam getötet worden, bisher wurde niemand verhaftet. Kurz nach dem Beginn der Proteste hatte die Polizei am Dienstag drei Männer festgenommen – nach eigenen Angaben aber zunächst nur, um sie zu befragen. In Kerala ist gerade Wahlkampf, das Verbrechen an der 30 Jahre alten Frau, die laut Polizei mit dutzenden Messerstichen getötet wurde, schlägt hohe Wellen.

          Protestierende Aktivistengruppen in dem Bundesstaat vergleichen den Fall mit der Vergewaltigung einer Studentin in einem Bus in Neu Delhi im Jahr 2012, die zu einem landesweiten Skandal wurde.

          Weitere Themen

          Verkehr in Teilen Deutschlands gestört

          Nach Unwettern : Verkehr in Teilen Deutschlands gestört

          Ein starkes Unwetter sorgt in Teilen Deutschlands für Störungen und Ausfälle im Bahnverkehr. Auch auf vielen Autobahnen gibt es massive Behinderungen. Am Frankfurter Flughafen wird die Abfertigung zwischenzeitlich eingestellt.

          Topmeldungen

          Nach Unwettern : Verkehr in Teilen Deutschlands gestört

          Ein starkes Unwetter sorgt in Teilen Deutschlands für Störungen und Ausfälle im Bahnverkehr. Auch auf vielen Autobahnen gibt es massive Behinderungen. Am Frankfurter Flughafen wird die Abfertigung zwischenzeitlich eingestellt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.