https://www.faz.net/-gum-723ti

Giglio: Wrack-Tourismus zur „Costa Concordia“

© afp
„Costa-Concordia“-Wrack als Touristenmagnet
          14.08.2012

          Giglio Wrack-Tourismus zur „Costa Concordia“

          Auf der italienischen Insel Giglio boomt der Tourismus: Für zehn Euro nehmen zahlreiche neugierige Besucher mit einer Bootstour das im Januar auf Grund gelaufene Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ in Augenschein, das dort noch immer halb aus dem Wasser ragt. 0