https://www.faz.net/-gum-9t4k3

Knoten in der Brust : Eine Familie kämpft gegen den Krebs

Ein Ärzteteam kontrolliert das Röntgenbild einer weiblichen Brust. Bild: dpa

Krebs ist nicht automatisch ein Todesurteil. Aber er verändert den Zusammenhalt in einer Familie. Die Kochs spüren das jeden Tag. Über eine verschworene Gemeinschaft, die sich nicht kleinkriegen lässt.

          7 Min.

          Wie gut ein Team eingespielt ist, beweist sich in Krisen. In Augenblicken der Angst und Verzweiflung, wenn es um Leben und Tod geht. Die Kochs sind ein perfekt eingespieltes Team: Karin Koch, Michael Koch, die Tochter Ayla und Karins Mutter Frida.

          Melanie Mühl

          Redakteurin im Feuilleton.

          Karin Koch hat Krebs. Ein Krebs, der schon lange in ihr ist, seit 2011, als Karin Kochs Frauenärztin bei einer Routineuntersuchung einen winzigen Knoten in der linken Brust ihrer Patientin ertastet. Erbsengroß, er lässt sich hin und herschieben. Doch 2011 ist Karin Koch noch nicht bereit für den Krebs. Die Gewebeveränderung hatte sie selbst längst bemerkt, ohne sich zu sorgen. Die Frauenärztin riet Karin Koch zu einer raschen Mammographie. Sicher sei sicher. Aber Karin Koch war sich sicher: „Krebs? Ich doch nicht!“ Acht Jahre sind seither vergangen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ziemlich beste Freunde: Dalmatiner und Boxer mit Herrchen und Frauchen

          Neue Berechnungsformel : Wie alt ist mein Hund wirklich?

          Ein Forscherteam ist auf eine neue Formel zur Berechnung des Alters unserer vierbeinigen Freunde gestoßen. Hundehalter werden sich wundern. Denn die Wissenschaft räumt mit einem alten Mythos auf.