https://www.faz.net/-gum-9nmzs

Ärztin als Aktivistin : „Homöopathie ist Esoterik und nicht Medizin“

Die Ärztin Natalie Grams war früher selbst Homöopathin. In ihrem Buch „Was wirklich wirkt: Kompass durch die Welt der sanften Medizin“ nimmt sie Alternativmedizin unter die Lupe. Bild: Dorothee Piroelle

Homöopathie polarisiert auch unter Ärzten. Die Medizinerin Natalie Grams setzt sich gegen die alternative Medizin ein – trotz Unterlassungsschreiben eines Arzneimittelherstellers.

          2 Min.

          Frau Grams, Sie informieren über Homöopathie. Die Firma Hervert Arzneimittel will, dass Sie eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Wieso?

          Leonie Feuerbach
          (lfe.)

          Die Firma fordert, dass ich nicht mehr sage, Homöopathie sei nicht wirksamer als Placebo, sonst soll ich eine Geldstrafe von 5100 Euro zahlen. Das ist erstaunlich, weil ich die Firma Hervert oder deren Produkte nie erwähnt habe. Deshalb habe ich mit einem anwaltlichen Schreiben mitgeteilt, dass ich die Unterlassungserklärung nicht unterzeichnen werde. Es war mir wichtig zu sagen: so nicht. Ich werde es mir nicht nehmen lassen, den wissenschaftlichen Kenntnisstand zu referieren. Alles andere wäre eine massive Einschränkung der Wissenschafts- und Meinungsfreiheit.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          An der Goldküste des Zürichsees entwickeln sich die Dinge gern etwas weniger dynamisch.

          Helvetische Stille : Wer rüttelt endlich die Schweiz wach?

          Kann Wohlstand eine Bürde sein? Die Hoffnung vieler linker Schweizer Ex-Aktivisten wurde durch ein Millionen-Erbe zunichtegemacht. Wahrscheinlich ist deshalb kein Funken Aufruhr in Sicht. Nur Veränderung von außen kann helfen.
          Daisuke Inoue mit seiner Erfindung

          Geistiges Eigentum : Erfinden ohne Patente

          Der Schutz durch Patente treibt die Wissenschaft auf den Markt. Doch viele Forscher und Erfinder haben sich ihre geistigen Früchte gar nicht schützen lassen.