https://www.faz.net/-guw
Alle Zahlen zur Pandemie
Lange nicht gesehen: Handschlag

Die Zeit nach Corona : Die Rückkehr des Handschlags

Der Sozialpsychologe Tilman Allert hält den Ellbogengruß für „Kokolores“. Er glaubt, dass sich alte Verhaltensmuster wieder durchsetzen werden, wenn die Normalität zurückkehrt.
In einer Frankfurter Hausarztpraxis wird eine Patientin geimpft.

RKI-Zahlen : Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 63,1

Die Richtung stimmt: 10.696 Corona-Neuinfektionen sind weniger als vor einer Woche, und die Inzidenz geht weiter zurück. Die USA machen mit einer ersten Zulassung nun den Weg frei für Auffrischungs-Impfungen.
Magischer Moment: Der erste Kuss zwischen zwei Menschen kann der Beginn einer großen Liebe sein.

Beziehungskolumne : Der erste Kuss

Der erste Kuss zwischen zwei Menschen kann alles und nichts bedeuten, findet unsere Autorin. Warum es sich dabei um einen magischen Moment handelt, beschreibt sie in der Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“
Ordentlich strecken: Mamimondo ist gut für den Rücken.

Start-up Mamimondo : Online-Schule für den Rücken

Das Frankfurter Start-up Mamimondo bietet Hilfe bei Rückenschmerzen für Schwangere und Mütter. Die beiden Gründer haben mit ihrem Online-Portal eine Nische für sich gefunden.
Ein Schönheitschirurg setzt in Hamburg das Skalpell an einer zuvor markierten Stelle am Augenlid der Patientin an.

Ästhetische Chirurgie : „Eingriffe sind nicht mehr so tabu“

Bauch, Beine, Po, Gesicht – viele Leute lassen sich vom Chirurgen in die gewünschte Form bringen. Corona hat die Zahl der Eingriffe deutlich erhöht. Ein Gespräch über Schönheitstrends und Wünsche, die nicht erfüllt werden.
Katalin Karikó und Drew Weissman schufen mit ihrer Forschung wichtige Grundlagen für die heute erfolgreichen Covid-19-Impfstoffe.

Lasker Award : Und plötzlich regnet es Preise

Als Impfstoff wurde mRNA in der Corona-Pandemie zum Star. Katalin Karikó und Drew Weissman lieferten wichtige Grundlagen und erhalten dafür jetzt eine Auszeichnung nach der anderen: auch einen der renommierten Lasker Awards.
Autos, LKWs und Lieferfahrzeuge fahren auf dem Kaiserdamm in Berlin stadteinwärts.

Folgen für die Gesundheit : WHO empfiehlt massive Senkung der Luftschadstoffe

Millionen Menschen mehr als bislang angenommen atmen gesundheitsschädliche Luft ein. Deshalb sollten die Grenzwerte für Luftschadstoffe praktisch überall deutlich reduziert werden, fordert die Weltgesundheitsorganisation. Was sagen Fachleute dazu?
 Vom Medikamentenlager direkt zum Patienten, wann ist das möglich – und wann sinnvoll?

Kostspielige Beratung : Sind Apotheken noch zeitgemäß?

Ist das große Netzwerk für die Versorgung von Patienten noch zeitgemäß oder ein zu kostspieliges, mittelalterliches Relikt? Gesundheitsökonomen sehen Reformbedarf.
Der Großteil der Corona-Infizierten auf den Intensivstationen ist ungeimpft.

Corona-Bilanz von Cihan Çelik : „Nicht mehr so optimistisch“

Die vierte Corona-Welle bereitet den Kliniken Sorgen wegen der vielen Ungeimpften. Sowohl den Normalbetrieb als auch die Versorgung der Covid-Patienten zu gewährleisten stellt nach Ansicht des Lungenarztes Cihan Çelik eine Herausforderung dar.
Kinder, die nicht stillsitzen können, werden zuweilen mit dem ADHS-Verdacht konfrontiert. 22:10

F.A.Z.-Gesundheitspodcast : So erkennen Sie, ob Sie ADHS haben

Mit ADHS verbindet man oft Kinder, die nicht still sitzen können oder unaufmerksam sind. Dabei leiden auch Erwachsene an der Aufmerksamkeitsstörung. Die wichtigsten Informationen zu ADHS im Podcast.

Seite 4/50

  • Eine Charge des Moderna-Impfstoffs in Japan soll verunreinigt gewesen sein (Archivbild).

    Moderna : Verunreinigter Impfstoff in Japan

    In Japan sind drei Chargen des Moderna-Impfstoffs aus dem Verkehr gezogen worden, weil in einer Charge ein Fremdstoff gefunden wurde. Nun prüft man einen Zusammenhang mit zwei Todesfällen.
  • Niedersachsen, Hannover: Eine Helferin testet Insassen eines Autos im „Testzentrum am Zoo“ mit einem Schnelltest auf das Coronavirus. (Archivbild)

    Wert bei 74,1 : Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt immer weiter

    Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 8416 Neuinfektionen gemeldet. Angesichts der sich zunehmend verschlechternden Lage planen Baden-Württemberg und Bayern strengere Regeln für Nichtgeimpfte.
  • Wissenschaftler des Instituts für Chemie der Universität des Bundesstaates São Paulo fanden heraus, dass das Gift die Reproduktionsfähigkeit des Virus um 75 Prozent hemmt.

    Jararacuçu : Schlangengift bremst das Coronavirus

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass Moleküle in Tiergiften als Medikamente dienen. Brasilianische Forscher haben nun im Gift der Jararacuçu-Schlange eins gefunden, das die Vermehrung des Coronavirus hemmt.
  • Niedersachsen, Braunschweig: Eine Intensivpflegerin versorgt auf der Intensivstation einen an Covid-19 erkrankten Patienten. (Archivbild)

    Corona in Deutschland : Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 72,1

    Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 10.303 Corona-Neuinfektionen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz ruft die Bürger dazu auf, mit flotten Sprüchen für die Impfung zu werben.