https://www.faz.net/-guw-a3xd8

Hunde spüren Coronavirus auf : „Sie erschnüffeln das in Sekunden“

Hund K’ssi soll am Flughafen von Helsinki das Coronavirus bei Passagieren erschnüffeln. Bild: AP

Am Flughafen in Helsinki sollen Hunde erschnüffeln, ob Passagiere mit dem Coronavirus infiziert sind. Tierärztin Anna Hielm-Björkman erzählt im Interview, wie das funktioniert.

          4 Min.

          Frau Anna Hielm-Björkman, Sie sind als Tiermedizinerin an der Universität Helsinki verantwortlich für einen einzigartigen Test, der seit vergangener Woche am Flughafen der finnischen Hauptstadt stattfindet: Sie haben dort Hunde im Einsatz, die mit dem Coronavirus infizierte Passagiere erschnüffeln sollen. Wie läuft es?

          Matthias Wyssuwa

          Politischer Korrespondent für Norddeutschland und Skandinavien mit Sitz in Hamburg.

          Wir haben zwei Hunde im Einsatz, die Corona erschnüffeln, und zwei weitere Hunde, die noch an die Umgebung gewöhnt werden, an die Geräusche und Gerüche dort. Wir müssen sichergehen, dass sie sich dort wohl fühlen und arbeiten können wie vorher im Labor. Die anderen beiden arbeiten schon seit fünf Tagen und haben etwa 500 negative und fünf positive Befunde erschnüffelt. Die Hunde haben da klare Signale gegeben, deshalb sind wir auch nicht unsicher, was die Ergebnisse angeht.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Wie lässt sich eine Million in Form eines Grundstücks anlegen?

          Monopoly, Börse oder Spende : Was tun mit einer Million?

          Eine Frau erbt ein Grundstück im Wert einer Million. Wie lässt sich damit Geld verdienen, wenn das Grundstück nicht benötigt wird? Darauf lässt sich ein Supermarkt bauen, oder das Grundstück in Aktien eintauschen.

          Impfen gegen Corona : „Das wird noch einige Jahre dauern, fürchte ich“

          Bis zu 1,4 Milliarden Impfdosen will Biontec bis Ende 2021 herstellen. Aber wie lange dauert es, bis die Menschheit geimpft ist? Aufsichtsratschef Helmut Jeggle spricht im Interview über den Corona-Impfstoff seiner Firma und den Hype, den dieser an der Börse ausgelöst hat.

          Vorsicht, Trump! : Bei den Republikanern liegen die Nerven blank

          Trump provoziert, wo er kann und schießt selbst gegen seine eigenen Parteigenossen. Senatoren gehen offen auf Distanz zu ihm. In der „Grand Old Party“ kämpft inzwischen jeder für sich.