https://www.faz.net/-guw-9xgy4

Kritik am Krisenmanagement : Wie die AfD Corona für sich nutzen will

In Panik: Alice Weidel Bild: dpa

Die AfD versucht, die Corona-Pandemie politisch auszuschlachten. Doch ganz einig ist sich die Partei dabei nicht. Die Fraktionsvorsitzende Alice Weidel hat sich mit ihrer Haltung isoliert.

          2 Min.

          Seuchen sind in der Geschichte immer schon auch ein Politikum gewesen. Aus der massenhaften Infektion mit dem Coronavirus versucht nun die AfD, Kapital zu schlagen. Neben Parteichef Jörg Meuthen verficht vor allem Alice Weidel die Strategie, die Krise gegen die Bundesregierung und Angela Merkel zu instrumentalisieren.

          Markus Wehner

          Politischer Korrespondent in Berlin.

          Nachdem die Fraktionsvorsitzende zunächst die Forderung erhob, die Grenzen zu schließen, setzt sie jetzt auf den Vorwurf, die Regierung habe zu spät reagiert. Der Ausbruch des Virus sei „zunächst in China und später auch in Italien völlig unterschätzt“ worden, schrieb Weidel am Freitag in einer Mitteilung. Das Handeln der Bundesregierung sei „unverantwortlich und fahrlässig“, der Schutz „aller Menschen in unserem Land“ werde „bewusst vernachlässigt“.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

          Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

          In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.

          Günstig und wiederverwendbar : Sicherer unterwegs mit FFP2-Masken

          In der Corona-Krise schlägt jetzt die Stunde der FFP2-Maske, die nicht nur die Mitmenschen, sondern auch den Träger selbst vor Viren schützt. Apotheker-Preise muss dafür niemand zahlen, und mehrmals verwenden kann man sie auch.
          Das Symbol für Ethereum

          Digitalwährung Ether : Besser als Bitcoin

          Alle Welt ist im Bitcoin-Rausch. Dabei gibt es eine Alternative, die viel interessanter ist: Ether. Doch was macht die Digitalwährung so besonders?