https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/trump-will-coronavirus-bereits-erfolgreich-bekaempft-haben-16614577.html

Interview mit Fox : Trump will Coronavirus „ausgeschaltet“ haben

  • Aktualisiert am

Siegessicher – auch gegenüber Coronaviren: Präsident Donald Trump im Interview mit Fox Bild: AFP

Immer mehr Infektionen mit dem Coronavirus werden weltweit bestätigt. Die Vereinigten Staaten hätten das Coronavirus hingegen bereits besiegt, verkündet Donald Trump in einem Interview.

          1 Min.

          Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle steigt weltweit sprunghaft an – doch in den Vereinigten Staaten will Donald Trump das Virus bereits erfolgreich bekämpft haben. „Wir werden sehen, was passiert, aber ja, wir haben es ausgeschaltet“ (im Original: „we did shut it down“), sagt der amerikanische Präsident dem Sender Fox.

          In den Vereinigten Staaten sind bislang elf Fälle einer Infektion mit dem Virus bestätigt. Wegen des Coronavirus hat Amerika ein Einreiseverbot für ausländische China-Reisende verhängt. Personen ohne amerikanischen Pass, die sich in den vergangenen vierzehn Tagen in China aufgehalten haben, werden von Sonntagnachmittag an nicht mehr ins Land gelassen. Das teilte Gesundheitsminister Alex Azar am Freitag in Washington mit. Wie zuvor die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rief auch die amerikanische Regierung am Freitag einen Gesundheitsnotstand aus.

          Amerikaner, die sich in der chinesischen Provinz Hubei aufgehalten haben, wo die Epidemie begann, werden bis zu 14 Tage unter Quarantäne gestellt. 195 Amerikaner, darunter etliche Diplomaten und deren Angehörige, sind deshalb seit Mittwoch auf einem kalifornischen Luftwaffenstützpunkt untergebracht. Es ist nach Angaben der amerikanischen Behörde für Seuchenkontrolle das erste Mal in 50 Jahren, dass sie derart drastische Maßnahmen anordnet.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Sorgt für Streit in Berlin: Ein Teil der Friedrichstraße, die künftig wieder für den Verkehr gesperrt wird

          Verkehrswende : Kampf dem Asphalt

          Grüne und FDP führen eine erbitterte Auseinandersetzung um den Wert der Straße. Eine Lösung ist nicht in Sicht. Das ist nur ein Vorgeschmack auf die gesellschaftlichen Grabenkämpfe.
          Internationale Kooperation: Amerikanische und deutsche Behörden haben bei der Zerschlagung der Hackergruppe Hive eng zusammengearbeitet.

          Zerschlagene Hackergruppe Hive : Wenn das FBI schwäbischen Polizisten dankt

          Ein internationales Ermittlerteam hat die Hackergruppe Hive zerschlagen, die Ziele auf der ganzen Welt attackiert und mehr als 100 Millionen Dollar erpresst hatte. Der entscheidende Hinweis kam von Esslinger Cyber-Polizisten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.