https://www.faz.net/-ivn
Da geht es lang: Hessen hofft auf disziplinierteren Umgang mit den Impfterminen.

2075 Neuinfektionen : Softwarefehler drückt Hessens Impfquote

Die Inzidenz in Hessen ist deutlich gestiegen. Nachdem die Feiertags- und Wochenenddelle vorüber ist, zeigt sich ein wieder schlechteres Bild vom Infektionsgeschehen im Land. Umso wichtiger ist, dass die Impftermine wahrgenommen werden.
OECD-Generalsekretär Angel Gurría

OECD-Chef fordert : „Wir brauchen eine dicke fette CO2-Steuer“

Der scheidende OECD-Generalsekretär Angel Gurría fordert, den Neustart nach der Pandemie für den Klimaschutz zu nutzen. Schmutzige „Zombie“-Unternehmen will er pleite gehen lassen.
Schüler sitzen in einer Grundschule in Nordrhein-Westfalen mit Abstand in ihrem Klassenraum.

Corona-Liveblog : NRW führt wieder Wechselunterricht an Schulen ein

Dänemark verzichtet dauerhaft auf Astra-Zeneca-Vakzin +++ Drosten: Schnelltests eignen sich nicht für Einlasskontrollen +++ Marburger Bund warnt vor Triage auf Intensivstationen +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 36:35

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Kann das Virus die Impferfolge torpedieren?

Sars-CoV-2 ist auf der Flucht vor den Antikörpern, die uns nach der Impfung schützen sollen. Wie lässt sich das verhindern, und welche Impfstoffe sind betroffen? Wir besprechen aktuelle Studien, die sich mit möglichen Abwehrstrategien beschäftigen.

Die Corona Pandemie

Alle Zahlen zur Pandemie

Seite 81/51

  • Eine Mitarbeiterin einer Klinik bereitet Impfstoff gegen das Coronavirus vor.

    Saarland : Viele Ärzte bleiben der Impfung fern

    Im Saarland sollten am Wochenende 200 Ärzte geimpft werden – mehr als die Hälfte erschien nicht. Die saarländische Gesundheitsministerin kritisiert das Fernbleiben heftig. Es könnte sich aber um ein „organisatorisches Problem“ gehandelt haben.
  • Ein Lehrer demonstriert vor Schülern die Handhabung eines Antigen-Schnelltests.

    Bessere Tests : „Wir können die Corona-Seuche eliminieren“

    Sollen Laien sich selbst auf das Coronavirus testen? Gilles Martin, der Vorstandsvorsitzende der Laborkette Eurofins, spricht über gefährliche Mutanten und günstige Corona-Tests.