https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/
Soll künftig eine Ausnahme sein: Covid-Patient auf der Intensivstation

Corona : Schwere Krankheitsverläufe werden seltener

Die Routine hat übernommen: Hessens Kliniken blicken mit einer gewissen Ruhe auf den Corona-Herbst, üben aber Kritik am neuen Infektionsschutzgesetz.
Für Abstimmung von Schutzvorschriften auf die genetischen Veränderungen des Virus: Virologin Sandra Ciesek

Virologische Studie : Impfschutz gegen Corona lässt schnell nach

Die Wirkung von Antikörpern gegen die Omikron-Varianten BA.1 und BA.2 lässt schnell nach – das zeigt eine Studie unter Federführung des Universitätsklinikums Frankfurt und der Goethe-Universität.
Zuversichtlich: Kultusminister Alexander Lorz.

Corona-Winter : Kultusminister sieht Schulen gut vorbereitet

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) dringt darauf, dass bei einer Verschärfung der Corona-Lage in den Schulen nicht strengere Maßnahmen als in anderen gesellschaftlichen Bereichen gelten. Die Opposition wirft dem Minister viele Defizite vor.
Karussellfahren in der Corona-Krise - das ist auch in Oktoberfestzeiten das Motto.

Covid-19-Pandemie : Ende des Schreckens?

Der amerikanische Präsident will es, der Rest der Welt auch. Doch das Ende der Pandemie bleibt so lange lediglich gefühlt, bis die Krise endlich konsequenter gemanagt wird.

Seite 51/51

  • Weniger Kontakte: Kitas müssen die Kinder in festen Gruppen betreuen. Sogar im Freien gilt es, Infektionen zu vermeiden.

    Keine Pflicht : Ungetestet in die Kita

    Viele Kitas haben wieder verkürzte Öffnungszeiten. Zum Testen der Kinder wählen die Städte und Landkreise verschiedene Methoden – und auch die Meinungen der Eltern darüber gehen auseinander.