https://www.faz.net/-ivn
Eine Reisende lässt am Hamburger Flughafen von einem Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Corona-Test machen.

Corona-Tests am Flughafen : „Viele schlüpfen durch“

Am ersten Geltungstag der Corona-Testpflicht bleibt am Frankfurter Flughafen der Andrang vor den Testzentren aus. Doch für die Rückkehrer sind sie alles andere als leicht zu finden. Das führt zu Problemen.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 30:25

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Kommt der Bluttest fürs eigene Covid-19-Risiko?

Wer bleibt verschont – und wer muss mit dem Schlimmsten rechnen nach einer Ansteckung mit dem Coronavirus? Unser Immunsystem spielt bei Covid-19 eine entscheidende Rolle. Wie der persönliche Risiko-Score ermittelt werden soll, hören Sie hier.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 23:34

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Tödliche Spuren der Pandemie

Die Sterberegister zeigen, dass in den vergangenen Monaten sehr viel mehr Menschen gestorben sind, als es normal zu erwarten wäre. Was aber kann man aus diesen Zahlen lernen?
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 25:09

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Warum Corona keine Grippe ist – über die Folgen der Infektion

Anstecken, ausheilen und fertig? Weit gefehlt. Für viele genesene Covid-19-Patienten ist der Weg zurück in den Alltag schwer und langwierig. Das Virus wütet oft in so vielen Organen, dass Folgeschäden zu befürchten sind. Eine Podcast-Episode über aktuelle Befunde aus der Klinik.
Der F.A.Z. Wissen Podcast mit Joachim Müller-Jung und Sibylle Anderl 28:19

F.A.Z. Wissen – der Podcast : Entdeckung eines ungleichen kosmischen Paares

Unsere Zeitmaschine in den Himmel: Ein neues Gravitationswellensignal weist auf ein Schwarzes Loch und ein rätselhaftes zweites Objekt hin. Die neue Episode im Wissen-Podcast geht darüber, was Gravitationswellen sind, wie man sie misst, und was das neue Signal zu bedeuten hat.

Alkoholverbot beim Fußball : Das Bier bleibt im Fass

Wenn in Deutschland wieder Fans in die Fußballstadien dürfen, soll es dort laut Plänen der Bundesliga keinen Alkohol geben. Das erhitzt so manches Gemüt, überraschenderweise nicht nur unter den Anhängern.
Nahaufnahme einer Kanüle mit Tropfen und Spritze (Symbolbild)

Entwicklung in Russland : „Wir können den Impfstoff früher zulassen“

Russland will schon bald einen Impfstoff gegen das Coronavirus präsentieren. Kirill Dmitrijew, Chef des Russian Direct Investment Fund, hat ihn an sich selbst erprobt – und glaubt, im September könnten die Massenimpfungen losgehen.

Zerstörungswut von Sars-CoV-2 : Mehr als nur eine Lungenkrankheit

Aus heiterem Himmel ein Schlaganfall, Blutgerinnsel, tödliche Thrombosen ohne bekannte Vorerkrankungen: Wie zerstörerisch Sars-CoV-2 bei Menschen ist, erschließt sich Ärzten und Wissenschaftlern erst jetzt. Der ganze Körper kommt ans Limit.
Auch ehemaligen Covid-19-Patienten sollten weiterhin vorsichtig sein.

Berichte kursieren : Ist eine zweite Corona-Infektion möglich?

Wer sich mit Corona infiziert, bildet neutralisierende Antikörper. Allerdings nicht alle Patienten gleich viele. Ob bei sehr milden Verläufen genügend Antikörper zirkulieren, die den Virus bei abermaliger Ansteckung abwehren, ist unklar.
Die Ärztin Katharina Sabernig von der Medizinischen Universität Wien hat das Sars-CoV-2-Virus in der Lunge gestrickt.

Schwächt auch Herz und Nerven : Die Covid-19-Invasion

Covid-19, die vom Pandemievirus ausgelöste Krankheit, war anfangs als Lungenleiden aufgefasst worden. Inzwischen kämpfen Mediziner an vielen Fronten im Körper.
Nur Notbetreuung in Kitas und Schulen: Doch spielen Kinder bei der Verbreitung des Corona-Virus tatsächlich eine so große Rolle, wie angenommen?

Aus medizinischer Sicht : Öffnet die Kitas!

Was wir über die Rolle von Kindern in der Corona-Seuche medizinisch wissen, spricht dafür, die professionelle Betreuung schnell fortzusetzen. Ein Gastbeitrag.

Seite 28/51

  • Besonders in den ärmeren Vierteln der portugiesischen Hauptstadt steigen die Fallzahlen: Das Wandbild eines Feuerwehrmanns fordert Passanten auf, zuhause zu bleiben.

    Viele Corona-Infektionen : In Portugal wächst die Angst

    Die Gesundheitsbehörden in Lissabon bekommen einen neuen Corona-Ausbruch nicht in den Griff. Der Rückschlag kommt zu einem ungünstigen Zeitpunkt: An der Algave kehren erste ausländische Urlauber zurück.
  • „Wir sind absolut entsetzt“ : Briten stürmen die Strände

    Als gäbe es keine Pandemie: Handtuch an Handtuch haben Zehntausende Menschen den bisher heißesten Tag des Jahres in Großbritannien am Strand verbracht. Oft mit zu viel Alkohol – für die Einsatzkräfte war die Lage zeitweise nicht mehr beherrschbar.
  • Infizierte im nächsten Fleischbetrieb.

    Wieder Nordrhein-Westfalen : Corona-Ausbruch in Dönerproduktion

    Nach den Corona-Fällen in Schlachtbetrieben sind nun auch in einer Dönerproduktion zahlreiche Infektionen aufgetreten. An Sammelunterkünften soll es nicht gelegen haben.
  • Covid-19-Ausbruch in NRW : Hilferufe am späten Abend

    Im Kreis Gütersloh ziehen Einsatzteams von Tür zu Tür, um alle Tönnies-Mitarbeiter auf das Coronavirus zu testen. Für die Menschen in der Region ist der neue Covid-19-Ausbruch ein Schlag.
  • 765 Stufen: Bis zur Aussichtsplattform auf der zweiten Etage dürfen Besucher nun wieder hochsteigen.

    Der Eiffelturm öffnet : Die Aufzüge fahren nicht

    Der Eiffelturm darf wieder bestiegen werden – zu Fuß und unter strengen Regeln. Insgesamt normalisiert sich das Leben in Paris weitgehend. Wegen der hohen Schadstoffbelastung wurden sogar schon wieder Fahrverbote verhängt.
  • „Voraussichtlich rechtmäßig“ geschlossen: Bordelle in Nordrhein-Westfalen

    Eilbeschluss in NRW : Bordelle müssen weiterhin geschlossen bleiben

    Das Oberverwaltungsgericht in Münster sieht „erhöhte Infektionsgefahr“ bei sexuellen Dienstleistungen. Die anhaltende Schließung von Bordellen hält es deshalb für „voraussichtlich rechtmäßig“.
  • „Ein Vergewaltiger ist ein Mörder“: Protest in Abuja Mitte Juni

    Corona-Lockdown in Nigeria : Eine Epidemie der Gewalt

    In Nigeria haben Vergewaltigungen im Corona-Lockdown zugenommen. Sämtliche Gouverneure der 36 nigerianischen Bundesstaaten haben mittlerweile den Notstand wegen sexueller Gewalt ausgerufen.
  • Rechtmäßigkeit der Maßnahmen : Lockdown, Beherbergungsverbote und was noch?

    In Gütersloh und Warendorf verhängen die Behörden abermals Ausgangsbeschränkungen. Andere Bundesländer wollen Menschen aus den Risikogebieten nicht in ihre Hotels lassen. Wie weit dürfen die Behörden zum Infektionsschutz gehen?
  • Rettung der Lufthansa : Bloß keine Insolvenz

    Der Kompromiss zur Rettung der Lufthansa ist gefunden. Das ist gut so. Dennoch lieferten sich Unternehmen und Politik ein zu langes Vorspiel. Nun müssen viele Beteiligte Opfer bringen.
  • Sport und Amüsement: Die NBA setzt ihre Saison mit einem ur-amerikanischen Konzept fort.

    NBA und MLS : Covid-Liga in Disney World

    Es klingt nach einer typisch amerikanischen Idee: Die Basketballer der NBA und die amerikanische Fußball-Liga MLS werden ihre Meister in einem weltberühmten Freizeitpark bei Orlando ausspielen. Das passt aber nicht jedem.