https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/rki-meldet-42-770-corona-neuinfektionen-omikron-anteil-nimmt-zu-17708063.html

Sieben-Tage-Inzidenz steigt : 3619 neue Omikron-Fälle in Deutschland gemeldet

  • Aktualisiert am

Eine Labormitarbeiterin bereitet Teströhrchen für einen PCR-Test vor. Bild: dpa

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steht bei 42.770 – 5 Prozent weniger als vor einer Woche. Doch der Anteil der Omikron-Variante am Infektionsgeschehen in Deutschland nimmt merklich zu.

          1 Min.

          Die Omikron-Variante des Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus. Dem Robert-Koch-Institut (RKI) wurden bislang 16.748 Covid-19-Fälle gemeldet, die der Variante zugeordnet werden. Laut einer Mitteilung vom Donnerstag wurden damit 3619 Fälle Omikron-Fälle mehr gemeldet als am Vortag, das sei ein Plus von 28 Prozent. In die Statistik fließen auch Nachmeldungen aus den vergangenen Wochen ein. Aus Nordrhein-Westfalen wurden insgesamt bislang mit Abstand am meisten Fälle gemeldet (5676). Mittlerweile gehen laut dem RKI fünf Todesfälle auf die Omikron-Variante zurück, vier Verstorbene waren demnach über 60 Jahre alt.

          Insgesamt meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstagmorgen binnen 24 Stunden 42.770 Corona-Neuinfektionen. Das sind 2157 Fälle weniger als vor einer Woche, als 44.927 Positiv-Tests gemeldet wurden. 383 weitere Menschen starben im Zusammenhang mit dem Virus. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 207,4 von 205,5 am Vortag. Der Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus angesteckt haben. Das RKI weist darauf hin, dass während der Feiertage und zum Jahreswechsel weniger getestet wird und demnach vermutlich weniger Fälle gemeldet werden.

          Der Deutsche Städtetag fordert Bund und Länder mit Blick auf die unklare Omikron-Datenlage auf, mehr Labor- und Testkapazitäten zu ermöglichen. „Um die Meldelage und verlässliche Datenlieferungen weiter zu verbessern, sollten Bund und Länder dafür sorgen, dass die niedergelassenen Praxen die nötigen PCR-Tests auch an Feiertagen wie Weihnachten und Neujahr sicherstellen und auch genügend Laborkapazitäten an diesen Tagen zur Verfügung stehen“, sagt Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“. „Auch die Meldekette von den Ländern an das RKI muss an diesen Tagen gut laufen.“ Die Gesundheitsämter seien aktuell nicht das Nadelöhr in der Meldekette, wenn es darum gehe, die Zahl der positiven Tests ans RKI zu melden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Ihm muss der Wandel gelingen: Finanzminister Christian Lindner

          Finanzpolitik der Regierung : Lindners Zeitenwende

          Wenn der FDP-Chef im Jahr 2025 nicht blank dastehen will, muss Christian Lindner als Finanzminister einen Wandel schaffen. Ohne eine Umkehr in der Finanzpolitik wird die Belastung der Bürger und Unternehmen weiter zulegen.

          Peter Feldmann : Koalition prüft Abwahl des Oberbürgermeisters

          Das Frankfurter Stadtoberhaupt will partout nicht zurücktreten. Deshalb könnte es nun auf ein Abwahlverfahren hinauslaufen. Das allerdings ist teuer und von ungewissem Ausgang.

          Radikaler Klimaprotest : Kleb dich fest!

          Christian Bläul ist Teil der „Letzten Generation“ – er blockiert Straßen und Pipelines. Sie nennen das zivilen Ungehorsam. Viele sind davon genervt. Was will die Klimabewegung erreichen? Unterwegs mit einem Aktivisten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Automarkt
          Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen
          50Plus
          Serviceportal für Best Ager, Senioren & Angehörige