https://www.faz.net/-guw-acxhl

Coronavirus in Deutschland : RKI meldet 346 Neuinfektionen

  • Aktualisiert am

Coronavirus-Test in Mecklenburg-Vorpommern Bild: ZB

Das Coronavirus befindet sich in Deutschland weiter auf dem Rückzug. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 8,6. Besonders entspannt ist die Lage in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.

          1 Min.

          Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Infektionen ist abermals zurückgegangen. Sie fiel auf 8,6 Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner, wie das Robert-Koch-Institut am Montagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter meldete. Eine Woche zuvor hatte sie noch bei 16,6 gelegen.

          Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche an. Sie ist ein wesentlicher Maßstab für die Verschärfung oder Lockerung von Corona-Auflagen. Seinen bislang höchsten Stand hatte der Wert mit 197,6 am 22. Dezember erreicht.

          Am niedrigsten ist die Inzidenz in Mecklenburg-Vorpommern. Sie erreicht dort einen Wert von 2,2. In Brandenburg liegt sie bei 3,4. In Sachsen-Anhalt bei 3,5. Am höchsten sind die Fallzahlen in Baden-Württemberg mit einer Inzidenz von 12,5 – sowie in Hamburg und im Saarland mit 11,9.

          F.A.Z. Newsletter Deutschland startet durch

          Donnerstags um 12.00 Uhr

          ANMELDEN

          Laut RKI wurden bis Montagfrüh innerhalb eines Tages 346 Corona-Neuinfektionen und zehn weitere Todesfälle registriert. Die Zahl der Neuinfektionen liegt in der Regel am Wochenende und am Montag niedriger als im Wochendurchschnitt, weil an den Wochenenden weniger getestet wird und weniger Testergebnisse übermittelt werden.

          Die Gesamtzahl der verzeichneten Corona-Fälle in Deutschland seit Beginn der Pandemie liegt nach Angaben des RKI mittlerweile bei 3.722.327. Die Zahl der insgesamt registrierten Todesfälle stieg auf 90.395.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Ein Intensivpfleger arbeitet auf einer Intensivstation des RKH Klinikum Ludwigsburg an einem Covid-19-Patient.

          Corona in Deutschland : Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter auf 13,6

          Das Robert Koch-Institut hat 1919 Corona-Neuinfektionen registriert. Vor einer Woche hatte der Wert bei 1608 Ansteckungen gelegen. Bildungsministerin Anja Karliczek drängt auf Impfungen aus Solidarität mit Kindern und Jugendlichen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.