https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/hepatitis-bei-kindern-zusammenhang-mit-corona-18028263.html

Neues Krankheitsbild : Verursacht Corona Hepatitis bei Kindern?

Kinderärzte begleiten Familien oft über Jahre, das hilft. Wer seine kleinen Patienten kennt, der kann eine bessere Medizin machen. Bild: Nerea Lakuntza

Seit Wochen steigt weltweit die Zahl akuter ­Leberentzündung bei Kinder mit schwerem Verlauf. Die WHO untersucht jetzt auch einen ­Zusammenhang zu Corona.

          2 Min.

          Wäre es nicht so besorgniserregend, könnte man glatt von einem Medizinkrimi sprechen, der immer brisanter wird. Seit einigen Wochen beobachten Pädiater weltweit bei Kindern unter 16 Jahren ein gehäuftes Auftreten von Leberentzündungen, die bei vielen von ihnen so schwer verlaufen, dass sie zum Tod oder einer Lebertransplantation führen.

          Ursache noch unbekannt

          Lucia Schmidt
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Waren vor zwei Wochen noch rund 200 Fälle bekannt, spricht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in dieser Woche von mindestens 348 Fällen aus zwanzig verschiedenen Ländern. Dabei sind bisher die meisten Erkrankungen in England und den USA aufgetreten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Mutmaßliche Spionageaktion : China protestiert gegen Abschuss seines Ballons

          Peking wirft den Vereinigten Staaten einen Angriff auf ein ziviles Luftschiff vor. Amerika will die Trümmer nachrichtendienstlich untersuchen. Das chinesisch-amerikanische Verhältnis erreicht einen neuen Tiefpunkt.
          Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer

          Eintracht Frankfurts Präsident : Fischer muss sein Amt ruhen lassen!

          Peter Fischer stellte seine Haltung und seine Rolle als Kämpfer gegen das Übel der Welt gerne in den Vordergrund seiner Auftritte. Daher hätte er sich nun sofort an die eigene Nase fassen müssen.
          Kaum schweres Gerät: Anwohner und freiwillige Helfer versuchen in Idlib, Verschüttete aus den Trümmern zu bergen.

          Erdbeben in Nordsyrien : Erst die Bomben, jetzt das Beben

          In Nordsyrien trifft das Desaster eine traumatisierte Bevölkerung, die von islamistischen Milizen beherrscht wird. Hoffnung auf internationale Hilfe hegt hier kaum jemand. Auch politisch ist das Land ein Katastrophenfall.