https://www.faz.net/-guw-aawyv

Corona-Liveblog zum Nachlesen : Bund liefert mangelhafte Masken an Hessen

  • Aktualisiert am

Eine FFP-2-Maske liegt auf dem Boden. (Symbolbild) Bild: dpa

Nach mehr als einem Jahr schließen wir den Liveblog mit diesen Nachrichten: Bundesregierung hebt generelle Reisewarnung für Risikogebiete auf +++ Knapp ein Viertel der Deutschen vollständig geimpft

          1 Min.

          Weitere Themen

          Buffon kehrt nach Parma zurück

          Fußball-Transferticker : Buffon kehrt nach Parma zurück

          Buffon kommt nach Hause +++ Nagelsmanns Leipziger Assistenten kommen zu den Bayern +++ Neuer Torhüter für Stuttgart +++ Ramos-Ära bei Real endet +++ Rudy verlässt Schalke 04 +++ Alle Infos im Transferticker.

          Oranje strahlt schon wieder

          EM-Prognose : Oranje strahlt schon wieder

          Weiter geht’s bei der EM. In der Prognose für die Spiele am Donnerstag gibt es drei Favoriten. Dabei könnten sich die Niederländer schon fürs Achtelfinale qualifizieren. Auch Belgien hat gute Chancen.

          England zeigt es den schottischen Nachbarn

          EM-Prognose : England zeigt es den schottischen Nachbarn

          Wer gewinnt an diesem Freitag? Die EM-Prognose zeigt, dass England im Duell mit Schottland im Wembleystadion ganz klarer Favorit ist. Enger ist es bei den anderen beiden Spielen des Tages.

          Topmeldungen

          Menschen in Lissabon im Juni

          Lissabon wegen Corona gesperrt : Schlechte Erinnerungen an den Januar

          Weil auch die letzte Corona-Welle in Lissabon ihren Anfang nahm, wird die Stadt am Wochenende größtenteils abgeriegelt. Nur noch mit triftigem Grund darf sie betreten oder verlassen werden.
          Hier fließt der Strom: Eine Ladesäule in Rom

          Auf langen Strecken laden : So gelingt der Urlaub mit E-Auto

          Viele Fahrer von Elektroautos reisen in diesem Jahr erstmals mit ihrem Stromer in den Urlaub. Sie sollten sich gut vorbereiten, denn lange Fahrten mit einem E-Auto erfordern Planung und Geduld.
          Soldaten der Roten Armee ergeben sich im Jahr 1941 während des Russlandfeldzugs.

          Weltkriegs-Gedenken : „Erinnerung bleibt uns Deutschen eine Verpflichtung“

          In Berlin erinnert Steinmeier an den deutschen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren. Deutschland müsse sich die Verbrechen im Osten Europas ins Gedächtnis rufen, sagt er. Dabei zählt der Bundespräsident Orte auf, die für die „deutsche Barbarei“ stehen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.