https://www.faz.net/-guw-9xkzz

Erfahrungen in Ostasien : Wie Japan, Taiwan und Südkorea dem Virus trotzen

Mit Desinfektionsmittel wird in Südkorea nicht gespart. Szene aus dem Sky Dome in der Hauptstadt Seoul. Bild: AP

Im Kampf gegen das Coronavirus hilft soziale Distanz. In Ländern wie Südkorea, Japan und Taiwan hat das auch viel mit sozialer Kontrolle zu tun. Das funktioniert offenbar.

          4 Min.

          Wer in diesen Tagen in Südkoreas Hauptstadt Seoul Bus fährt, der erlebt oft, dass alle Handys gleichzeitig Alarm geben. Ein öffentliches Warnsystem weist die Fahrgäste in dem Moment darauf hin, dass es in der Straße vor kurzem einen Infektionsfall mit dem Coronavirus gab oder dass das Viertel gerade desinfiziert wurde. Gemeldet werden das Alter des Infizierten sowie wann er sich in den vergangenen Tagen wo aufgehalten hatte.

          Friederike Böge
          (boe.), Politik
          Patrick Welter
          (pwe.), Wirtschaft

          Die Daten erhalten die Behörden, indem sie die Handys der Infizierten oder deren Kreditkartenabrechnungen kontrollieren. Die Warnmeldungen lassen sich nicht abschalten, berichten Einwohner von Seoul. Sie sind Teil des Versuchs der Regierung, mit größter Transparenz die Weiterverbreitung des Virus zu stoppen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          An der Goldküste des Zürichsees entwickeln sich die Dinge gern etwas weniger dynamisch.

          Helvetische Stille : Wer rüttelt endlich die Schweiz wach?

          Kann Wohlstand eine Bürde sein? Die Hoffnung vieler linker Schweizer Ex-Aktivisten wurde durch ein Millionen-Erbe zunichtegemacht. Wahrscheinlich ist deshalb kein Funken Aufruhr in Sicht. Nur Veränderung von außen kann helfen.
          Daisuke Inoue mit seiner Erfindung

          Geistiges Eigentum : Erfinden ohne Patente

          Der Schutz durch Patente treibt die Wissenschaft auf den Markt. Doch viele Forscher und Erfinder haben sich ihre geistigen Früchte gar nicht schützen lassen.