https://www.faz.net/-guw-a317g

Corona am Set : „Batman“-Hauptdarsteller mit Corona infiziert

  • Aktualisiert am

„Batman“-Hauptdarsteller Robert Pattinson Bild: Reuters

Der „Batman“-Dreh wurde wegen einer Corona-Infektion von Hauptdarsteller Robert Pattinson unterbrochen. Die Dreharbeiten hatten nach der Corona-Pause erst vor wenigen Tagen wieder begonnen.

          1 Min.

          Offenbar wegen einer Corona-Infektion von Hollywood-Star Robert Pattinson sind die Dreharbeiten zum neusten „Batman“-Film abermals unterbrochen worden. Die Produktionsfirma Warner Bros. erklärte lediglich, dass sich ein „Mitglied“ des Teams mit dem Virus infiziert habe und deshalb unter Quarantäne gestellt worden sei, doch nach Informationen des Branchenmagazins „Vanity Fair“ handelt es sich dabei um den 34 Jahre alten Darsteller des „Batman“ selbst.

          Die Dreharbeiten waren bereits im März in Großbritannien aufgrund der Pandemie gestoppt und erst vor wenigen Tagen wieder aufgenommen worden. Wann sie nun weitergehen werden, ließ Warner Bros. offen.

          In dem neuesten Film muss „Batman“ eine ganze Serie von Verbrechen lösen. Regisseur Matt Reeves ließ sich dabei nach eigenen Angaben von  amerikanischen Kriminalfilmen wie „Chinatown“ und „Taxi Driver“ inspirieren.

          Weitere Themen

          Wie man FFP2-Masken richtig trägt

          Schutz vor Corona-Infektion : Wie man FFP2-Masken richtig trägt

          Eine Studie bescheinigt der FFP2-Maske einen deutlich höheren Schutz als der OP-Maske. Dass sie richtig sitzt, könnte in Zukunft wegen der Omikron-Variante umso wichtiger werden. Doch was gilt es zu beachten?

          Topmeldungen

          Gleichberechtigung ist das A und O ihrer Partnerschaft und Ehe: Britta Ernst und Olaf Scholz

          Britta Ernst im Porträt : Auf Augenhöhe mit Olaf Scholz

          Seit langem sind sie ein Paar: Olaf Scholz und Britta Ernst. In der SPD hat die Ehefrau des Kanzlers eine eigene erfolgreiche Karriere gemacht. Eine First Lady will die Bildungsministerin von Brandenburg nicht sein.